Erste Genussreise in Losheim Raffinierte Spezialitäten, leckere Tropfen und zauberhaftes Ambiente (mit Fotos)

Losheim · Die Auswahl reichte von leckeren Nudelgerichten, über Wild bis hin zu Fingerfood, Desserts und mehr: Bei der Premiere der Genuss-Reise der Initiative „Ebbes von Hei“ in Losheim schöpften rund 300 Gäste aus dem vollen kulinarischen Programm. Musik und Zauberei gab es als Sahnehäubchen dazu.

Bildergalerie zur Genussreise in Losheim
Link zur Paywall

So schön war es auf der ersten Genussreise in Losheim

21 Bilder
Foto: Michael Rauch

Das Eis zwischen Jörg Wippich und dem künftigen Koch namens Hai Ngo Phan Ngoc ist schnell gebrochen. Nur zu gerne lässt sich der Musiker der Band Combo Combo von dem jungen und sympathischen Vietnamesen zu einer Kostprobe verführen. Mit schlafwandlerischer Sicherheit kreiert der Azubi im zweiten Lehrjahr an einem Tisch in der Losheimer Eisenbahnhalle leckere Snacks aus Tatar, Weißbrot und Kräutern im Akkord. „Ich komme aus Essen zum Essen“, lacht der Bandleader aus dem Ruhrpott, der mit seinen drei Kollegen für die Hintergrundmusik bei dem Genuss-Abend verantwortlich ist. Die Spielpause nutzt er, um die saarländische Küche zu testen und sich die ein oder andere Spezialität zu gönnen.