Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:26 Uhr

Küche einer Flüchtlingsunterkunft in Perl brannte

Die Feuerwehr Perl hatte den Brand schnell im Griff. Foto: Becker&Bredel
Die Feuerwehr Perl hatte den Brand schnell im Griff. Foto: Becker&Bredel FOTO: Becker&Bredel
Perl. Frank Bredel

Zu einem Brand in einem von syrischen Flüchtlingen bewohnten Gebäude in der Nähe des Rathauses in Perl rückte gestern die Feuerwehr aus. Dort brannte beim Eintreffen der Einsatzkräfte eine Küchenzeile. Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell im Griff. Durch die starke Rauchentwicklung entstand Sachschaden im Gebäude . Verletzt wurde niemand. Derzeit wird von Unachtsamkeit als Brandursache ausgegangen, der Kriminaldienst der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Im Einsatz waren Kräfte der Feuerwehr Perl und des Deutschen Roten Kreuzes.