Nicht nur für Irland-Fans

Seit ihrem Debüt im Jahr 1999 hat „Rhythm of the Dance“ über 4,5 Millionen Zuschauer weltweit begeistert und war in insgesamt 44 Ländern zu sehen. Auch 2016 steppt die irische Dance-Sensation wieder mit atemberaubendem Tempo über ausgewählte Bühnen, am Sonntag, 17. Januar, über die der Stadthalle Merzig.

Seit ihrem Debüt im Jahr 1999 hat die irische Tanzformation "Rhythm of the Dance", die am 17. Januar ihr neues Programm in Merzig vorstellt, über 4,5 Millionen Zuschauer weltweit begeistert und war in insgesamt 44 Ländern zu sehen. Auch 2016 steppt die irische Dance-Sensation wieder mit atemberaubendem Tempo auf ausgewählten deutschen Bühnen.

Die zweistündige Show ist ein hundertprozentiges Live-Erlebnis für Jung und Alt, das nicht nur die Herzen aller Tapdance- und Irland-Fans höher schlagen lässt. Die Show vereint die Ekstase von Irish und Modern Dance mit wunderschönen, romantischen Tanzszenen, mystische Klänge mit irischen Rhythmen und tänzerische Präzision mit sportlicher Höchstleistung in Kombination mit der anmutigen Lichtshow und den phantasievollen, aufwendigen Kostümen ist es ein unvergessliches Ereignis, was unter die Haut und in die Beine geht!

Mit hämmernden Rhythmen, sowohl klassischer als auch moderner Musik und wunderschönen Tanz-Choreographien nehmen rund 20 Tänzerinnen und Tänzer das Publikum mit auf eine historische Reise zu den Ursprüngen des irischen Volkes. International tätige Produzenten haben schon immer dafür gesorgt, dass die besten irischen Stepptänzer auf der Bühne stehen und die Zuschauer in ihren Bann ziehen.

Seit vielen Jahren schafft "Rhythm of the Dance" so eine gelungene Symbiose aus Stepptanz , irischer Musik und phantasievoll gestalteten Kostümen und bietet dem Publikum ein Tap-Dance-Erlebnis der besonderen Art.

Karten im Vorverkauf ab 40,50 Euro inklusive Gebühren (erhöhte Abendkassenpreise) in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Karten-Telefon (06 51) 9 79 07 70.

www.kultopolis.com .