| 20:54 Uhr

Hilbringen
Infoabend zu zwei IHK-Zertifikatslehrgängen

HILBRINGEN. (red) Eine Infoveranstaltung zu den beiden IHK-Zertifikatslehrgängen „Fachkraft DATEV für Finanzbuchhaltung sowie Lohn und Gehalt “ und „Fachkraft für Finanzbuchhaltung“ findet am Donnerstag, 19. April, um 17.30 Uhr in der CEB-Akademie in Hilbringen, Industriestraße 6-8, statt. Gemeinsam mit der IHK Saarland will die CEB-Akademie beide Lehrgänge nach den Sommerferien anbieten.

(red) Eine Infoveranstaltung zu den beiden IHK-Zertifikatslehrgängen „Fachkraft DATEV für Finanzbuchhaltung sowie Lohn und Gehalt “ und „Fachkraft für Finanzbuchhaltung“ findet am Donnerstag, 19. April, um 17.30 Uhr in der CEB-Akademie in Hilbringen, Industriestraße 6-8, statt. Gemeinsam mit der IHK Saarland will die CEB-Akademie beide Lehrgänge nach den Sommerferien anbieten.


DATEV-Software gilt als Standard und Gütesiegel. Etwa zwei Drittel der deutschen Unternehmen erstellen ihre Finanzbuchhaltung mit DATEV, in der Lohnabrechnung wird etwa jedes vierte Gehalt damit berechnet. Im Zertifikatslehrgang „Fachkraft DATEV für Finanzbuchhaltung sowie Lohn und Gehalt (IHK)“ (160 Unterrichtsstunden) lernen die Teilnehmer die wesentlichen Bestandteile der Software kennen und anzuwenden. Sie führen selbstständig anhand von Musterfällen Lohnabrechnungen durch und erarbeiten individuell oder in Kleingruppen Lösungsansätze für die Berufspraxis. Dozenten sind Thomas Didion und Heike Stolz.

Der Zertifikatslehrgang „Fachkraft für Finanzbuchhaltung (IHK)“ (160 Unterrichtsstunden) ist als handlungsorientierter Workshop konzipiert, der den Teilnehmenden die wesentlichen Bestandteile des betrieblichen Rechnungswesens, die Finanzbuchhaltung und die Kosten- und Leistungsrechnung vermittelt. Praxisnah erarbeiten sie sich am Computer mit dem Sachbearbeitungsprogramm DATEV Pro die Buchhaltung eines Übungsmandanten und erlernen den effizienten Umgang mit diesem Buchungsprogramm. Dozenten sind Thomas Didion und Heike Stolz.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Monika Lackas, E-Mail info@ceb-akademie.de, Tel. (0 68 61) 93 08 44.