1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Acht neue Corona-Fälle im Kreis merzig-Wadern, Inzidenz bei 61,9

Zahlen von Dienstag : Acht neue Corona-Fälle im Kreis Merzig-Wadern

Die Inzidenz steigt gegenüber dem Vortag leicht.

Insgesamt acht neue Infektionen mit dem Coronavirus hat der Landkreis Merzig-Wadern am Dienstag registriert – fünf in der Kreisstadt Merzig, zwei in der Stadt Wadern und einen in der Gemeinde Weiskirchen. Zudem gelten fünf weitere Menschen als genesen – jeweils zwei in der Kreisstadt Merzig und in der Gemeinde Losheim am See sowie einen in der Gemeinde Mettlach. Wie ein Sprecher des Landratsamtes mitteilt, sind dem Landkreis derzeit 50 aktive Mutationen der Delta-Variante bekannt.

Somit sind derzeit 114 Menschen im Grünen Kreis mit Covid-19 infiziert – 34 Betroffene leben in Merzig, 22 in Perl, 18 in Mettlach, 13 in Beckingen, elf in Wadern, neun in Losheim am See und sieben in Weiskirchen.

Seit Beginn der Pandemie haben sich bislang 3905 Menschen im Kreis mit dem Coronavirus infiziert; 3728 gelten als genesen und 63 sind an oder mit Corona gestorben. Der Inzidenz-Wert laut Robert-Koch-Institut lag am Dienstag bei 61,9 (Montag 59,0).