1. Saarland

LfS arbeitet nächste Woche an der B 405

LfS arbeitet nächste Woche an der B 405

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) setzt die Instandsetzung der B 405 zwischen Saarwellingen und Fraulautern fort. Nachdem die Asphaltarbeiten im Bereich des Kreisels der B 405, Lebacher Straße, Abgang Theodor-Heuss-Allee/Lachwaldstraße erledigt sind, wird der LfS ab Montag, 4.

November, mit den Arbeiten an der Fahrbahn im Einmündungsbereich Lebacher Straße, Abgang Ostring beginnen.

Während der Bauzeit von Montag, 7 Uhr, bis - geplant, wenn das Wetter mitspielt - Freitag, 8. November, 17 Uhr wird der Verkehr einspurig vorbeigeführt. Geregelt wird dies mit einer Ampel.

Der LfS rechnet während der Bauzeit mit Verkehrsstörungen und empfiehlt den Verkehrsteilnehmern, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten sowie mögliche Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und etwas mehr Fahrzeit einzuplanen. Nach Möglichkeit sollten sie den Baustellenbereich umfahren. Ortskundige werden gebeten, Ausweichrouten zu nutzen. Der öffentliche Personennahverkehr ist von der Baumaßnahme nicht betroffen. Mit der Instandsetzung des Einmündungsbereichs Ostring sind die Bauarbeiten an der B 405 abgeschlossen, teilt der LfS mit.