Kegeln: KSG Bexbach gewinnt das Derby gegen die SKG deutlich

Kegeln: KSG Bexbach gewinnt das Derby gegen die SKG deutlich

Am zweiten Spieltag der Sportkegler-Ligenrunde kam es am vergangenen Samstag in der Höcherberghalle zum mit Spannung erwarteten Landesliga-Derby zwischen der KSG Bexbach und der SKG St. Ingbert-Elversberg.

Es herrschte von Beginn an echte Derbystimmung. Tobias Leißmann (827) und Markus Weihmann (818) brachten die KSG mit 145 Holz in Führung.

Im Mittelblock bauten Sascha Leißmann (864) und Matthias Homberg (788) den Vorsprung um weitere 81 Holz aus. Im Schlussblock hatten auf Seiten der KSG Martin Bölk (810) und Dieter Kreischer (768) wenig Mühe, den 4875:4534 Erfolg ins Ziel zu bringen. Da auch die Zweitwertung mit 54:24 deutlich an die KSG ging, siegten die Bexbacher mit 3:0.

Mehr von Saarbrücker Zeitung