1. Saarland

1200 Förderschüler bei Landesjugendspielen

1200 Förderschüler bei Landesjugendspielen

Heidstock Polizei ermittelt wegen Autobrand In der Nacht zum Montag gegen 3.35 Uhr wurde die Polizeiinspektion Völklingen über ein brennendes Auto in der Lahnstraße im Stadtteil Heidstock informiert.

Beim Eintreffen der Beamten war der Brand bereits von der Feuerwehr gelöscht. Der Frontbereich mitsamt des vorderen Innenbereichs des Renault Laguna waren komplett ausgebrannt. Durch die starke Hitze wurden das davor stehende Fahrzeug sowie eine Papiertonne ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittlungen nach der Ursache dauern noch an.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 98) 20 20.

Völklingen

Fahrer unter Drogen-Verdacht

In der Nacht zum Montag gegen ein Uhr kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Völklingen einen 18-jährigen Mann aus Gersheim, der mit seinem Pkw in der Heinestraße unterwegs war. Dabei ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem wurden laut Polizeibericht bei der Durchsuchung des Autos mit einem Spürhund Drogen gefunden, so dass ein weiteres Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet wurde.

Luisenthal

Rollerfahrer ohne Führerschein

In der Sonntagnacht wurde eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Völklingen in Luisenthal in der Straße des 13. Januar auf einen Rollerfahrer aufmerksam. Während der Kontrolle stellte sich laut Polizeibericht heraus, dass der 23-jährige Fahrer aus Saarbrücken nicht im Besitz der nötigen Fahrerlaubnis war. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Fürstenhausen

Kinderrad und Tretroller gestohlen

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in der Straße An der Marienkirche vor dem Anwesen Nr. 10 ein Kinderfahrrad und ein älterer Kindertretroller gestohlen. Sowohl das Fahrrad als auch der Tretroller sind orange.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 98) 20 20.

Sport regional

1200 Förderschüler bei Landesjugendspielen

Zum 35. Mal fanden in Lebach die Landesjugendspiele der Förderschulen statt. 1200 Mädchen und Jungen aus 16 saarländischen Schulen liefen, sprangen und warfen beim leichtathletischen Dreikampf um die Wette. Je nach Behinderung starten die Kinder in Lebach in unterschiedlichen Leistungsklassen. >