SKG-Kegler verlieren Landesliga-Derby in Bexbach klar

SKG-Kegler verlieren Landesliga-Derby in Bexbach klar

Am zweiten Spieltag der Sportkegler-Ligenrunde kam es am vergangenen Samstag in der Höcherberghalle zum Landesliga-Derby zwischen der KSG Bexbach und der SKG St. Ingbert-Elversberg.

Tobias Leißmann mit 827 Holz und Markus Weihmann mit 818 Holz brachten die KSG gegen Hans Werner Schwickert (726) und Karl Heinz Gräber (774) mit 145 Holz in Führung. Im Mittelblock bauten Sascha Leißmann (864) und Matthias Homberg (788) gegen Petra Schwickert (763) und Dennis Fischer (808) den Vorsprung um weitere 81 Holz aus. Im Schlussblock brachten die Bexbacher den 4875:4534-Erfolg gegen Michael Hoffmann (764) und Ingo Stachel (699) ins Ziel.

Die Zweitwertung ging mit 54:24 an die Gastgeber, die SKG verlor also mit 0:3. Am morgigen Samstag empfängt die SKG um 17 Uhr in der Rohrbachhalle die Kegelfreunde Hüttigweiler.

Mehr von Saarbrücker Zeitung