Infos zu chronischen Darmerkrankungen

Infos zu chronischen Darmerkrankungen

Homburg. Die Klinik für Innere Medizin II veranstaltet am Dienstag, 5. Juni, von 17 bis 19 Uhr das jährliche Darm-Forum Saar-Pfalz. Mitarbeiter der Klinik und externe Referenten informieren über die Behandlung chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen (CED), wobei der Schwerpunkt auf spezifischen Aspekten der Behandlung jüngerer Patienten liegt

Homburg. Die Klinik für Innere Medizin II veranstaltet am Dienstag, 5. Juni, von 17 bis 19 Uhr das jährliche Darm-Forum Saar-Pfalz. Mitarbeiter der Klinik und externe Referenten informieren über die Behandlung chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen (CED), wobei der Schwerpunkt auf spezifischen Aspekten der Behandlung jüngerer Patienten liegt. Die moderne CED-Therapie hat zum Ziel, nicht nur Symptome zu mildern, sondern insbesondere den jüngeren Patienten eine uneingeschränkte Teilnahme am täglichen Leben, an der Ausbildung und später am Berufsleben zu ermöglichen. Kinderärzte, Spezialisten aus der Erwachsenenmedizin und Chirurgen müssen frühzeitig kooperieren, um langfristig erfolgreich zu behandeln und Komplikationen zu vermeiden.Das Forum will Patienten und Angehörigen Möglichkeiten aufzeigen, wie der Übergang aus der Kinder- in die Erwachsenenmedizin bestmöglich gestaltet und die Behandlung im Erwachsenenalter optimal fortgeführt werden kann.

Im Anschluss an die Vorträge beantworten die Referenten bei einem Imbiss Fragen. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung