Kegeln: Weitere Medaillen noch vor dem Einzel-Finale

Kegeln: Weitere Medaillen noch vor dem Einzel-Finale

Oberthal. Die deutsche Meisterschaften der Kegler in Oberthal hatte schon am vergangenen Wochenende gut angefangen für die saarländischen Teilnehmer: Nicht nur die Herren vom Gastgeber KF Oberthal (angetreten als KV Nordsaar), sondern auch die Damen des KSC Dilsburg (angetreten als KV Mittelsaar) hatten sich in der Mannschaft gleich zu Beginn die Titel bei den Mannschaften gesichert

Oberthal. Die deutsche Meisterschaften der Kegler in Oberthal hatte schon am vergangenen Wochenende gut angefangen für die saarländischen Teilnehmer: Nicht nur die Herren vom Gastgeber KF Oberthal (angetreten als KV Nordsaar), sondern auch die Damen des KSC Dilsburg (angetreten als KV Mittelsaar) hatten sich in der Mannschaft gleich zu Beginn die Titel bei den Mannschaften gesichert. Und auch unter der Woche setzte sich der Erfolg fort. Am Donnerstag sicherten sich Holger Mayer und Daniel Schöneberger den Titel im Paarkampf der Herren mit 845 Holz vor Markus Gebauer und Jürgen Wagner (780 Holz) - wieder ein Doppelerfolg für die KF Oberthal. Bei den Damen mussten sich die Saarländerinnen allerdings Tanja Bock und Sarah Komoß vom RSV Remscheid geschlagen geben (699 Holz). Dennoch blieben auch hier Medaillen beim KV Mittelsaar. Platz zwei ging an Susanne Bäsel und Birgit Stauner-Bayer (694 Holz) gefolgt von Veronika Ulrich und Elke Radau-Lambert (676 Holz). Am Samstag geht es dann für die saarländischen Favoriten um die Titel im Einzel. Nach den Zwischenläufen am Vormittag (ab 9 Uhr) stehen ab 13 Uhr die Finals im Mixed an, die Entscheidungen im Einzel fallen am Nachmittag. jbö