| 20:07 Uhr

Begegnungen auf der Grenze
Weihnachtsmatinee im Historischen Bahnhof

Die Musiker (von links): Daniel, Hans und Simon Bollinger.
Die Musiker (von links): Daniel, Hans und Simon Bollinger. FOTO: Bollinger
Gersheim. Am 2. Advent, 9. Dezember, findet die Weihnachtsmatinee des Vereins „Begegnungen auf der Grenze“ statt. Dieses Jahr ist es gelungen, den Historischen Bahnhof in Gersheim als Veranstaltungsort zu gewinnen. red

Daniel (Klarinette), Hans (Gitarre, Gesang) und Simon Bollinger (Flöte, Trompete) werden wieder ausgewählte unbekannte und vertraute Weihnachtslieder vortragen. Hans Bollinger wird zu den Liedern jeweils den historischen Hintergrund erklären. Im Anschluss an das Konzert werden die drei Musikanten mit den Gästen noch einige bekannte Weihnachtslieder gemeinsam singen. Danach wird das Team um Familie Muth den Gästen ein dreigängiges Weihnachtsmenü servieren.


Anmeldungen im Historischen Bahnhof, Tel. (0 68 43) 90 20 55.