Hinweisschild in der Hochstraße verunsichert derzeit Busfahrgäste

Hinweisschild in der Hochstraße verunsichert derzeit Busfahrgäste

Bexbach. Verwundert und teilweise ratlos sind derzeit die zahlreichen Busfahrgäste, die in der Hochstraße in Bexbach den Bus benutzen möchten

Bexbach. Verwundert und teilweise ratlos sind derzeit die zahlreichen Busfahrgäste, die in der Hochstraße in Bexbach den Bus benutzen möchten. Aufgrund der umfangreichen Bauarbeiten in dieser viel befahrenen Straße prangt seit kurzem an der Bushaltestelle gegenüber dem Café Zöllner statt des üblichen Busfahrplanes der mit einem schwarzen Pfeil versehene Hinweis "Haltestelle nach dort verlegt!!!". Doch trotz dieses so aussagekräftigen Hinweises können die Fahrgäste leider keine alternative Haltestelle entdecken. Wo ist "dort"?, muss sich ein Teilnehmer des öffentlichen Personennahverkehrs fragen. Oder ist der Pfeil lediglich dazu gedacht, auf das benachbarte Café aufmerksam zu machen? "Das ist ja ein richtiger Schildbürgerstreich. Schilda in Bexbach", schmunzelte eine Anwohnerin der Hochstraße, die die Saarbrücker Zeitung auf diesen widersprüchlichen Vorschlag hingewiesen hat. re