Baustellen sorgen für Umwege

Baustellen sorgen für Umwege

Erbach/Bexbach. Zwei Baustellen im Raum Homburg zwingen die Linienbusse des Unternehmens Saar-Pfalz-Bus auf Umwege.Ab Dienstag, 30.Oktober, bis Ende November ist die Frankenholzer Straße in Oberbexbach gesperrt. Die Linie 505 fährt über die Obere Hochstraße und kann die Haltestellen Oberbexbach Markt und Stolz nicht bedienen



Erbach/Bexbach. Zwei Baustellen im Raum Homburg zwingen die Linienbusse des Unternehmens Saar-Pfalz-Bus auf Umwege.Ab Dienstag, 30.Oktober, bis Ende November ist die Frankenholzer Straße in Oberbexbach gesperrt. Die Linie 505 fährt über die Obere Hochstraße und kann die Haltestellen Oberbexbach Markt und Stolz nicht bedienen. Dafür werden ESBE-M

arkt und Abzweig Folloch angefahren,hieß es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

In Erbach wird ab Montag, 29. Oktober, die Gleiwitzer Straße gesperrt. Die Stadtbuslinien 514 und 515 fahren in dieser Zeit über die Breslauer- und Berliner Straße Fahrgäste müssen auf die Haltestelle Gleiwitzer Straße verzichten und können an die Liegnitzer Straße gehen. Am Folgetag, 30. Oktober, ist die Hasenäckerstraße zwischen Hügelweg und Inastraße gesperrt. Die Umleitung der Bus-Linien 514 und 515 erfolgt dann über die Bexbacher- und Lappentascher Straße. Die Haltestelle Inastraße entfällt, die Station Saarstraße wird verlegt, teilte das Busunternehmen weiter mit. red

Weitere Informationen gibt's beim KundenService der Saar-Pfalz-Bus GmbH unter der Telefonnummer (06 81) 41 62 30 oder im Internet unter www.saarpfalzbus.de oder www.saarfahrplan.de .