1. Saarland
  2. St. Wendel

Gemeindehaus wird zum "Hotel Dehemm"

Gemeindehaus wird zum "Hotel Dehemm"

SöternGemeindehaus wird zum "Hotel Dehemm""Hotel Dehemm" heißt die Komödie in drei Akten, die der Theaterverein Sötern von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. September, im evangelischen Gemeindehaus präsentiert. Beginn ist am Freitag und Samstag jeweils um 20 Uhr, am Sonntag um 16 Uhr

SöternGemeindehaus wird zum "Hotel Dehemm""Hotel Dehemm" heißt die Komödie in drei Akten, die der Theaterverein Sötern von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. September, im evangelischen Gemeindehaus präsentiert. Beginn ist am Freitag und Samstag jeweils um 20 Uhr, am Sonntag um 16 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro, ermäßigt drei Euro (Jugendliche unter 14 Jahren). mizKartenvorverkauf: Frische-Markt-Sötern, Blumengeschäft Blütenzauber.www.theaterverein-soetern.deSt. WendelReise-Erinnerungen von Albert Haberer"Albert Haberer - Reiseerinnerungen und Anderes 98-08" heißt die Ausstellung des Künstlers im Stadtmuseum St. Wendel. Sie wird am kommenden Freitag, 26. September, um 19.30 Uhr eröffnet und dauert bis einschließlich Sonntag, 16. November. Eintritt frei. mizSt. WendelFotografien von Peter Baus und Monika ZornFotografien von Peter Baus und Monika Zorn sind im Stadtmuseum St. Wendel zu sehen. Die beiden Künstler stellen bis Sonntag, 9. November, analoge Bilder aus, die die Welt unverändert zeigen. mizSt. Wendel"Kultur am Mittwoch" live: Adam und StephanLiedermacher Marcel Adam und Gipsy-Jazz-Gitarrist Joscho Stephan sind am heutigen Mittwoch um 19.30Uhr im Kulturzentrum in Alsfassen, Dechant-Gomm-Straße, im Rahmen der Reihe "Kultur am Mittwoch" zu erleben. Der Eintritt an der Abendkasse kostet 8,50 Euro. redInfo und Kartenreservierung: Kulturamt St. Wendel, Rathaus I, Schlossstraße 7, St. Wendel, Telefon (06851) 809132.