1. Saarland

Globus-Chef gibt zwei Millionen für neues St. Wendeler Freibad

Globus-Chef gibt zwei Millionen für neues St. Wendeler Freibad

St. Wendel. Mit einer millionenschweren Privatspende unterstützt Thomas Bruch, Geschäftsführer der St. Wendeler Globus-SB-Warenhaus-Holding, den Freibad-Neubau in seiner Heimatstadt. Nach Angaben von Bürgermeister Klaus Bouillon (CDU) handelt es sich um einen Zuschuss von zwei Millionen Euro "in fünf Jahrestranchen zu je 400 000 Euro"

St. Wendel. Mit einer millionenschweren Privatspende unterstützt Thomas Bruch, Geschäftsführer der St. Wendeler Globus-SB-Warenhaus-Holding, den Freibad-Neubau in seiner Heimatstadt. Nach Angaben von Bürgermeister Klaus Bouillon (CDU) handelt es sich um einen Zuschuss von zwei Millionen Euro "in fünf Jahrestranchen zu je 400 000 Euro". Der geplante Gesamtpreis für das Projekt belaufe sich auf 5,5 Millionen Euro. Eine Million Euro könnten aus dem Kreishaushalt kommen, wenn der Kreistag dem zustimmt. Die verbleibende Summe (2,5 Millionen) werde durch die Überschüsse der Stadtwerke gedeckt, so Bouillon. Darum müsse die Verwaltung keine neuen Schulden machen. Bouillons überraschende Ankündigung eines Freibad-Neubaus beim Neujahrsempfang hatte insbesondere beim politischen Gegner für einigen Wirbel gesorgt (wir berichteten). hgn

Foto: Globus