1. Saarland

Fräse steht Kopp

Fräse steht Kopp

Freisen. Einen bunten Strauß an karnevalistischen Höhepunkten präsentierte der Karnevalverein Freisen (KVF) bei seiner Prunksitzung in der Bruchwieshalle. Zu Beginn ließen die Mädchen der Freisener Funken im Alter von zehn bis 14 Jahren die Tanzbeine fliegen. Saskia Wita eröffnete danach den Reigen der Büttenreden und trat als "Anti-Fastnachterin" auf

Freisen. Einen bunten Strauß an karnevalistischen Höhepunkten präsentierte der Karnevalverein Freisen (KVF) bei seiner Prunksitzung in der Bruchwieshalle. Zu Beginn ließen die Mädchen der Freisener Funken im Alter von zehn bis 14 Jahren die Tanzbeine fliegen. Saskia Wita eröffnete danach den Reigen der Büttenreden und trat als "Anti-Fastnachterin" auf. Im Anschluss entführte das KVR-Juniorenballet das Publikum auf eine Weltreise über den Wolken. Mit Pastor Winfried Moosmann trat danach s ein Urgestein der Freisener Fasnacht auf die Bühne. Bemerkenswert dabei war, dass Pastor Moosmann extra wegen der Prunksitzung aus dem Krankenhaus gekommen war. "Ich bin wegen guter Führung entlassen worden" sagte Moosmann und zwinkerte dem Publikum zu. Tags zuvor feierte der rüstige Geistliche seinen 77. Geburtstag, woraufhin die Gäste im Saal ein herzliches Geburtstagsständchen darboten. Pastor Moosmann überbrachte alsdann "einen Gruß aus Rom".Ganz in traditionellem Blau begeisterte danach die KVF-Garde das Publikum, bevor Berti Werle und Günter Scheer als "ein Ehemann und ein Junggeselle" in die doppelte Bütt stiegen. "Was will se dann, die Weibersippe, sie stammt doch nur aus einer Rippe", spielte der Junggeselle auf die biblische Geschichte von Adam und Eva an. "Mir Männer wäre doch em Vertraue, nur kleene Scheißer ohne Fraue", brachte er den Saal zum kochen. Das KVF-Männerballett sorgte mit einem "Himmelfahrts-Kommando" für Stimmung, bevor Iris Müller und Sandra Kesseler mit ihrem Sketch "Der erste interaktive Geldautomat" die Lachmuskeln strapazierten. Nach der Pause begeisterte das KVF-Funkenmariechen die Gäste. Sitzungspräsidentin Jutta Wita setzte sich mit ihrer Tochter Saskia mit dem Thema Mathematik auseinander. Hanno Schmitt stieg in diesem Jahr zum ersten Mal in die Bütt und gab seinen zünftigen Einstand. Zwischen den Darbietungen sorgte die Band Nightlife immer wieder für gute Stimmung, Florian Schmitt und Sven Scherer ließen als "Reinhilde & Mechthilde" den Saal beben.

Die neue Gruppe "Starlights" sorgte mit ihrem Tanz "Vampire" für Furore und Jutta Wita stieg noch einmal als "Anna" in die Bütt. Das KVF-Showballett brachte mit seiner bunten Nummer "Paradiesvögel" zum Abschluss noch einmal richtig Farbe ins Programm. rgm

Auf einen Blick

Die Akteure: Sitzungspräsidenten: Jutta Wita und Hansi Keller; Büttenredner: Iris Müller, Sandra Kesseler, Hanno Schmitt, Berti Werle, Günter Scheer, Jutta Wita, Saskia Wita, Pastor Winfried Moosmann, Florian Schmitt, Sven Scherer; Tanzgruppen: Minis Karolina Backes, Paula Becker, Lilly Boulling, Lisanne Hauch, Emilia Meiser, Tamia Schäfer, Zoe Schmitt (Trainerinnen: Andrea Schumacher und Simone Müller-Kläser); Minigarde Emily Backes, Johanna Backes, Meret Baldes, Mia Baldes, Sophie Becker, Nele Born, Aline Deitsche, Tara Fuchs, Sarah Hering, Mari Kirchner, Johanna Klein, Lea Marie Messina, Amira Meiser, Amelie Reining, Laura Schmitt, Eva Schweig (Trainerinnen: Andrea Schumacher und Sandra Fuchs); Juniorenballett Alexandra Baur, Luisa Bonenberger, Michelle Heinrich, Mareen Jentes, Michelle Kläser, Michelle Klos, Marie Sophie Kulla, Michelle Schumacher, Aphiradi Unwichit, Elena Werle, Sarah Wolff, Annika Zenner, (Trainerinnen: Sabrina Loch und Sina Bier); Funken Lisa Beichte, Paula Dewes, Victoria Deitsche, Joana Fischbach, Clara Haas, Cindy Hassdenteufel, Nina Jung, Fabienne Kuhn, Madleine Klos, Chiara Pilato, Julia Rudolphi, Celine Schenkel, Lisa Schumacher, Jana Schmidt, Lea Schmidt, Anna-Lisa Schmitt (Trainerinnen: Sabrina Werth und Ellena Schramm); Garde Anna-Lena Broszeit, Selina Becker, Celina Giebel, Sina Keller, Angelina Klein, Katharina Kulla, Fabienne Klein, Charline Schad, Jana Schmidt, Myriam Schmitt, Elena Schmitt, Louisa Stoll, Julia Werle, Lisa Zewe (Trainerinnen: Tina Meiser und Tina Kleinbauer); Starlights Anna-Lena Broszeit, Selina Becker, Celina Giebel, Sina Keller, Angelina Klein, Katharina Kulla, Fabienne Klein, Charline Schad, Jana Schmidt, Myriam Schmitt, Elena Schmitt, Louisa Stoll, Julia Werle, Lisa Zewe (Trainerinnen: Tina Meiser und Tina Kleinbauer); Showballett Daniela Alles, Marina Becker, Nathalie Keller, Sandra Kesseler, Natalie Klee, Tina Meiser, Denise Schad, Julia Scheid, Steffi Schmeltzle, Ellena Schramm, Andrea Schumacher, Annika Wichmann, (Trainerin: Tina Meiser); Männerballett Sebastian Becker, Florian Blasius, Matthias Bottelberger, Andreas Forster, Christian Haupenthal, Danny Heinrich, Ralf Keller, Julian Klee, Alexander Mark, Patrick Schumacher, Steffen Werth, Andreas Zürn (Trainerinnen: Jennifer Mark und Katrin Scheid). rgm