1. Saarland

350 Narren feierten in der BruchwaldhalleOhne sie gäbe es nichts zu lachen

350 Narren feierten in der BruchwaldhalleOhne sie gäbe es nichts zu lachen

Freisen. Als Großmutter Mechthilde verkleidet kramt Sven Scherer hysterisch in seiner Lederhandtasche. Das Publikum der Gala-Prunksitzung des Karnevalvereins Freisen 1975 starrt gebannt auf die Bühne in der Bruchwaldhalle. Stolz zieht Mechthilde eine Packung Medikamente hervor. "Ah, hier sind sie. Davon nehme ich jede halbe Stunde zehn Stück

Freisen. Als Großmutter Mechthilde verkleidet kramt Sven Scherer hysterisch in seiner Lederhandtasche. Das Publikum der Gala-Prunksitzung des Karnevalvereins Freisen 1975 starrt gebannt auf die Bühne in der Bruchwaldhalle. Stolz zieht Mechthilde eine Packung Medikamente hervor. "Ah, hier sind sie. Davon nehme ich jede halbe Stunde zehn Stück. Nur nachts ist es blöd, so oft aufzustehen", motzt sie Nachbarin Reinhilde alias Florian Schmitt entgegen. Als dieser nachfragt, um welche Medikamente es sich handele, ruft Mechthilde energisch: "Ja gegen Schlaflosigkeit". Beim Publikum gibt es kein Halten mehr. Rund 350 Besucher grölen und applaudieren.

Falsche Frauen beliebt

"Es kommt beim Publikum immer gut an, wenn sich Männer als Frauen verkleiden", beschreibt KVF-Vorstandsmitglied Andreas Zürn das Bühnen-Programm unter dem Motto "Unn wirra lacht die Bless".

Bereits seit mehreren Jahren lädt der Verein zu Veranstaltungen in die Bruchwaldhalle ein. Neben Tänzen erwartet Besucher Sketche, Büttenreden, eine Gesangsshow und Livebands. Rund 350 Mitglieder im Alter von drei Jahren bis 70 Jahren gestalten das Programm mit.

Neu in diesem Jahr sei unter anderem das Bühnenbild. Am schwarzen Vorhang glitzern Lichterketten und Stoffclowns, deren Nasen bunt leuchten. "Wir haben außerdem einige Neuzugänge bei den Büttenreden und im Vergleich zu letztem Jahr sind viel mehr Besucher verkleidet", so Zürn und deutet auf Piraten, Clowns oder Indianer.

Auch die 29-jährige Bettina Müller feiert als Bayerin verkleidet mit blonder Zopfperücke und in blauem Dirndl. Mit Freundin Lisa Bur als Superwoman klatscht sie eifrig zum Matrosentanz der Starlights-Gruppe mit. Flott stolzieren und tanzen dabei 15 Mädchen in blauen Kleidern, weißen Mützen und roten Armstulpen über die Bühne. "Die Kostüme sind einfach toll", lobt Müller.

Damit Kostüme und Tänze beim Publikum auch gut ankommen, planen die Trainerinnen, Mitglieder und Helfer bereits lange im Voraus. "Wir stecken viel Energie in unsere Arbeit und treffen uns daher auch das ganze Jahr über", so Zürn.

Familien tragen den Verein

Der Verein zeichne sich auch dadurch aus, dass viele Familien teilnehmen. Sowohl bei den Garden, als auch bei den Büttenrednern sind sowohl Eltern als auch Kinder dabei. "Es ist wie eine große Gemeinschaft".

Der KVF lädt am Samstag, 11. Februar, um 20.11 Uhr zur zweiten Gala-Prunksitzung in die Bruchwaldhalle ein. Wer eine Karte bestellen möchte, kann sich noch bis Freitag, 10. Februar, unter Telefon (0 68 55) 18 30 oder unter kvffreisen@web.de melden. Es wird gebeten, reservierte Karten am Veranstaltungsabend bis spätestens 19.30 Uhr an der Kasse abzuholen.

Der KVF und die Vereine der Interessengemeinschaft "Rosenmontag" veranstalten zudem am Rosenmontag, 20. Februar, einen Umzug. Beginn ist um 14.11 Uhr an der Ecke Bahnhofstraße/Schulstraße in Freisen. Im Anschluss wird zum Faschingstreiben mit der Band Nightlife in die Bruchwaldhalle eingeladen. Mitwirkende: Vorstandsmitglieder Andreas Zürn, Ralf Keller, Steffen Werth; "Minis" und das Thema "1000 und eine Nacht" mit Trainerin Andrea Schumacher und Betreuerin Simone Müller-Kläser sowie Collin Arnold, Karolina Backes, Paula Becker, Sophie Becker, Helena Fries, Sarah Hering, Marie Kirchner, Johanna Klein, Amira Meiser, Cedric Schmitt, Amelie Schmitt, Eva Schweig, Amelie Zürn; "Mini-Garde" mit Trainerinnen Andrea Schumacher und Sandra Fuchs sowie Emily Backes, Johanna Backes, Meret Baldes, Mia Baldes, Collin Becker, Janina Becker, Nele Born, Aline Deitche, Tara Fuchs, Cindy Haßdenteufel, Lea Jung, Nina Jung, Mira Klein, Lea Marie Messina, Amelie Reining, Laura Schmitt; "Crazy Kids" und das Thema "Weihnachtstanz" mit Trainerinnen Sina Bier und Sabrina Loch sowie Alexandra Bauer, Michelle Heinrich, Michelle Kläser, Michelle Klos, Marie Sophie Kulla, Larissa Scheer, Michelle Schumacher, Aphiradi Unwichit, Elena Werle, Sarah Wolff, Annika Zenner; "Freisener Funken" mit Trainerinnen Sabrina Werth, Sarah Keller, Ellena Schramm sowie Lisa Beicht, Paula Dewes, Victoria Deitche, Ciara Haas, Anna-Lisa Schmitt, Fabienne Kuhn, Madleine Kloos, Lisa Schumacher, Jana Schmidt; Elferrat mit Hans-Günther Alles, Günther Scheer, Bernd Bur, Albin Keller, Manfred Müller, Werner Meiser, Arnold Eisenhauer, Peter Wita sen., Michael Matheis, Walter Schmitt, Werner Weiß, Peter Wita jun., Gernot Meiser, Richard Becker sowie den Sitzungspräsidenten Jutta Wita und Hansi Keller; Büttenredner Detlef Kulla als "Ein Stammtischbruder", Berti Werle als "Frääsemer", Florian Schmitt und Sven Scherer als "Reinhilde und Mechthilde", Reiner Werth als "Blödelbarde", Jutta und Saskia Wita als "Oma und Enkelin", Ingo Alles und Daniel Schmitt als "Unsere zwei Ähnzischde"; Sketch "Church-Card"-Spieler Iris Müller, Sylvia Schmitt, Susanne Keller; "Showkometen" und das Thema "80er und 90er Jahre" mit Britta Becker, Diana Becker, Mandy Becker, Aline Bur, Sarah Keller, Sabrina Loch, Jennifer Mark, Katrin Scheid, Katrin Schumacher, Lorraine Veit; KVF Garde mit Trainerinnen Tina Meiser und Tina Kleinbauer sowie Marina Alles, Selina Becker, Lisa Günther, Sina Keller, Angelina Klein, Fabienne Klein, Charline Schad, Myriam Schmidt, Elena Schmitt, Louisa Stoll, Julia Werle, Lisa Zewe; "Starlights" und das Thema "Matrosentanz" mit Trainerinnen Tina Meiser und Tina Kleinbauer sowie Marina Alles, Anna-Lena Broszeit, Selina Becker, Celina Giebel, Lisa Günther, Sina Keller, Angelina Klein, Fabienne Klein, Charline Schad, Jana Schmidt, Myriam Schmidt, Elena Schmitt, Louisa Stoll, Julia Werle, Lisa Zewe; KVF Showballett und das Thema "Die Schlümpfe" mit Trainerin Tina Meiser sowie Daniela Alles, Marina Becker, Nathalie Keller, Sandra Kesseler, Natalie Klee, Jessica Meier, Tina Meiser, Denise Schad, Julia Scheid, Steffi Schön, Ellena Schramm, Andrea Schumacher; KVF Männerballett und das Thema "Ausflug an den Ballermann" mit Trainerinnen Jennifer Mark und Katrin Scheid sowie Sebastian Becker, Florian Blasius, Andreas Forster, Christian Haupenthal, Danny Heinrich, Ralf Keller, Julian Klee, Reiner Klee, Alexander Mark, Patrick Schumacher, Steffen Werth, Andreas Zürn. Die Gesangsshow "Schlagerparade" (Leitung: Susanne Keller) gestalteten Gabi Scheffler, Sonja Marx, Birgit Hofmann und Susanne Keller. Außerdem spielten die Band Nightlife und die Ochsenklausenband. evr