1. Saarland

Feuerwehr Differten vergibt viele Leistungsabzeichen

Feuerwehr Differten vergibt viele Leistungsabzeichen

Differten. Häufig kommen Besucher, um sich zu entspannen oder sich auch ein wenig umsorgen zu lassen. Bei den Feuerwehr-Freunden der hiesigen Wehrleute aus dem oberpfälzischen Ensdorf verhielt sich das jetzt ganz anders: Die kamen nach Differten und beteiligten sich mit zwei Gruppen an der Abnahme der Feuerwehr-Leistungsabzeichen durch den Kreisfeuerwehr-Verband

 Die Gruppe aus Ensdorf in der Oberpfalz beim Retten eines Verletzten aus dem Unfallauto. Fotos: SZ/Engeldinger
Die Gruppe aus Ensdorf in der Oberpfalz beim Retten eines Verletzten aus dem Unfallauto. Fotos: SZ/Engeldinger

Differten. Häufig kommen Besucher, um sich zu entspannen oder sich auch ein wenig umsorgen zu lassen. Bei den Feuerwehr-Freunden der hiesigen Wehrleute aus dem oberpfälzischen Ensdorf verhielt sich das jetzt ganz anders: Die kamen nach Differten und beteiligten sich mit zwei Gruppen an der Abnahme der Feuerwehr-Leistungsabzeichen durch den Kreisfeuerwehr-Verband. Und es sollte eine erfolgreiche Prüfung werden. Das Leistungsabzeichen wurde bei zwölf teilnehmenden Gruppen zweimal in Bronze, achtmal in Silber und dreimal in Gold - davon zweimal an Gruppen aus Heusweiler - vergeben. Die Gäste aus der Oberpfalz schafften Bronze und Silber.Die Leistungen steigern sich von Stufe zu Stufe. Von Bronze mit Löschangriff aus offenem Gewässer geht es über Silber - Löschangriff unter Atemschutz und Personenrettung nach einem Verkehrsunfall - zu Gold, bei dem entweder ein Werkstattbrand oder ein Wohnungsbrand mit Personenrettung abgearbeitet werden muss. Die Wertungsrichter und Kreisbrandinspekteur Martin Hell waren mit den Leistungen ihrer Männer und der Gäste hochzufrieden. red