1. Saarland

Ex oriente lux - Licht im Aufgang

Ex oriente lux - Licht im Aufgang

Tholey. Ein festliches Jubiläumskonzert aus Anlass der Feiern zur Wiederbesiedlung der Abtei Tholey gibt am Sonntag, 6. Dezember, um 16 Uhr, der zur internationalen Spitzenriege der Organisten und Pianisten zählende Christian Brembeck aus München an der Orgel der Abteikirche St. Mauritius

Tholey. Ein festliches Jubiläumskonzert aus Anlass der Feiern zur Wiederbesiedlung der Abtei Tholey gibt am Sonntag, 6. Dezember, um 16 Uhr, der zur internationalen Spitzenriege der Organisten und Pianisten zählende Christian Brembeck aus München an der Orgel der Abteikirche St. Mauritius. Inspiriert von dem Bau der Abteikirche, den Klangfarben der renovierten Oberlinger-Orgel und der Akustik des Raumes hat Christian Brembeck ein musikalisches Programm zum Thema Eigene Improvisationen"Ex oriente lux - Licht im Aufgang" konzipiert. Eine spannende Zeitreise führt von ältester Musik für die Orgel bis zu Werken des 20. Jahrhunderts. Zu hören sind Werke aus dem "Robertsbridge-Codex", Johann Sebastian Bach bis Olivier Messiaen sowie eigene Improvisationen. Vielseitigkeit, gepaart mir Virtuosität und Spielfreude, ist das auffälligste Merkmal seines künstlerischen Wirkens: Christian Brembeck spielt Orgel und Klavier ebenso wie er die gesamte Palette alter Tasteninstrumente vom Virginal bis zum Hammerflügel beherrscht. Entsprechend weit gefächert ist sein Repertoire. Zu spannenden Entdeckungen führt der dramaturgische Aufbau seiner Programme und deren differenzierte künstlerische Ausführung.Dieses Jubiläumskonzert ist eine Veranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung Fachstelle Saarbrücken und des Kulturamtes der Gemeinde Tholey. redKarten für diese Veranstaltung gibt es im Vorverkauf zu acht Euro, ermäßigt sechs Euro, im Bürgerservicezentrum der Gemeinde Tholey, Tel. (06853) 5 08 21, bei Falks "Dit und Dat" in Tholey, Tel. (06853) 22 91, bei Buch & Papier Klein in St. Wendel, Tel. (06851) 93 94 30 und der katholischen Erwachsenenbildung in Saarbrücken, Tel. (0681) 9 06 81 31.

Zur PersonChristian Brembeck, 1960 in München geboren, errang 1981 den Sieg beim Orgelwettbewerb der Stadt Würzburg; 1982 begann er seine Studien in den Fächern Orgel und Klavier an der Musikhochschule München. Eine weit gefächerte Karriere als gefragter und gefeierter Solist und Kammermusiker führte ihn in die bedeutenden Konzertsäle und Kirchen Europas, nach Israel, Ostasien und Südamerika. Bis heute wirkt er bei Konzerten und Tourneen des Tölzer Knabenchores mit. Seit dessen Gründung 1992 ist er Artistic Director des Originalklangensembles "Parthenia Vocal & Baroque". Beleg für seine künstlerische Arbeit sind auch seine zahlreichen Einspielungen für Schallplatte, Rundfunk und Fernsehen. Seine Darstellung des Thomaskantors Bach in dem Film "Die Stille vor Bach" des spanischen Regisseurs Pere Portabella fand weltweite Beachtung. red