Dörsdorfer Schützen bei Landesmeisterschaft treffsicher

Dörsdorfer Schützen bei Landesmeisterschaft treffsicher

Dörsdorf. Nach dem Sieg bei den Kreismeisterschaften gelang der Luftgewehrmannschaft des Schützenvereins Dörsdorf nun auch der Titel bei den Landesmeisterschaften. In der Schützenklasse erreichte die Mannschaft um Michael Schug, Alexander Görgen und Benedikt Niehren 1160 Ringe und lag 34 Ringe vor dem zweitplatzierten SV Fürth

Dörsdorf. Nach dem Sieg bei den Kreismeisterschaften gelang der Luftgewehrmannschaft des Schützenvereins Dörsdorf nun auch der Titel bei den Landesmeisterschaften. In der Schützenklasse erreichte die Mannschaft um Michael Schug, Alexander Görgen und Benedikt Niehren 1160 Ringe und lag 34 Ringe vor dem zweitplatzierten SV Fürth. Michael Schug zeigte eine souveräne Leistung: Mit 392 Ringen wurde er in der Einzelwertung Zweiter hinter André Zimmer (Urexweiler), der mit 396 Ringen gewann. Görgen wurde mit 389 Ringen Vierter. Mit der A-Juniorenmannschaft gab es den nächsten Titel für Dörsdorf. Im Einzel wurde Sebastian Delles mit 383 Ringen ebenfalls Landesmeister. Dana Dahm siegte für Dörsdorf bei den B-Juniorinnen mit 386 Ringen. Mutter Heidi Dahm holte den zweiten Platz in der Damenaltersklasse ebenfalls mit 386 Ringen. Mit Susanne Bach (379/Vierte) und Ulrike Wagner (354/Zehnte) holte Dahm auch den Mannschafts-Titel.red