| 10:10 Uhr

Mann entschuldigt sich bei Baum

Esch-sur-Alzette.

Er schrie laut, schlug mit den Fäusten auf den Boden und weinte - und das mitten in einem Kreisverkehr im luxemburgischen Esch-sur-Alzette . Wie die Zeitung "L'essentiel" berichtet, ist es am Sonntag gegen vier Uhr morgens der Polizei nicht gelungen, den Mann zu beruhigen. Stattdessen weinte er weiter und entschuldigte sich bei einem Baum - wofür genau er um Verzeihung bat, wurde nicht bekannt. Die Beamten brachten ihn in eine Ausnüchterungszelle.