Ärger an der Grenze zu Luxemburg wegen Staus durch Grenzkontrollen zur EM – Saar-Innenminister will vermitteln
Ärger an der Grenze zu Luxemburg wegen Staus durch Grenzkontrollen zur EM – Saar-Innenminister will vermitteln

„Die Corona-Zeit wird sich an den Grenzen nicht wiederholen“Ärger an der Grenze zu Luxemburg wegen Staus durch Grenzkontrollen zur EM – Saar-Innenminister will vermitteln

Luxemburg protestiert gegen deutsche Grenzkontrollen zur Fußball-EM. Diese führen offenbar zu Problemen für Pendler. Das Saarland hofft auf Entspannung. Saarlands Innenminister Reinhold Jost (SPD) versucht zu vermitteln.

Von Michael Kipp
Bundespolizisten sorgen bei Schengen nicht für Staus durch Kontrollen
Bundespolizisten sorgen bei Schengen nicht für Staus durch Kontrollen

Streit um Grenzkontrollen zwischen Luxemburg und Deutschland Bundespolizisten sorgen bei Schengen nicht für Staus durch Kontrollen

Wie ist die Lage an den Grenzübergängen von Luxemburg ins Saarland am Freitagnachmittag? Ein SZ-Mitarbeiter schaute sich nahe Perl und Schengen um, ob die Bundespolizei scharf kontrolliert und Staus verursacht.

Deutsche Kontrollen zur Fußball-EM sorgen für Ärger – Luxemburg fühlt sich hintergangen
Deutsche Kontrollen zur Fußball-EM sorgen für Ärger – Luxemburg fühlt sich hintergangen

Dicke Luft an der LandesgrenzeDeutsche Kontrollen zur Fußball-EM sorgen für Ärger – Luxemburg fühlt sich hintergangen

Die Bundesregierung verteidigt die eingeführten Grenzkontrollen zu den Nachbarländern damit, die Fußball-EM sicherer zu machen. Das trifft auch Pendler im Saarland – und bringt unsere Nachbarn auf die Palme. Luxemburg interveniert: „Das war so nicht abgemacht.“

Von Matthias Zimmermann
Luxemburg bezahlt Arbeitnehmer für den Sprachurlaub
Luxemburg bezahlt Arbeitnehmer für den Sprachurlaub

Luxemburgisch-Kurs Luxemburg bezahlt Arbeitnehmer für den Sprachurlaub

Bezahlt werden fürs Lernen: Wer im Großherzogtum arbeitet, kann Sprachurlaub nehmen, um Luxemburgisch zu lernen. Wie das funktioniert und was Grenzgänger beachten sollten.

Von Sophia Schülke
Rechtskonservative ADR erringt in Luxemburg Mandat für EU-Parlament
Rechtskonservative ADR erringt in Luxemburg Mandat für EU-Parlament

Europawahl im Großherzogtum Rechtskonservative ADR erringt in Luxemburg Mandat für EU-Parlament

In Luxemburg haben die Christsozialen von Regierungschef Luc Frieden die Europawahl gewonnen. Aber erstmals schickt das Großherzogtum einen rechtspopulistischen Abgeordneten ins Europaparlament.

Von Sophia Schülke und Deutsche Presse-Agentur GmbH dpa