Begeisternder Start in die Musical-Woche

neunkirchenBegeisternder Start in die Musical-WocheAuch wenn's "Grumbier-Malchen" wieder keine Erdknollen verkaufte: Stehende Ovationen der mehr als 700 Besucher standen am Ende der diesjährigen Premiere von "Stumm. Das Musical" in der Gebläsehalle auf dem Neunkircher Alten Hüttenareal

neunkirchenBegeisternder Start in die Musical-WocheAuch wenn's "Grumbier-Malchen" wieder keine Erdknollen verkaufte: Stehende Ovationen der mehr als 700 Besucher standen am Ende der diesjährigen Premiere von "Stumm. Das Musical" in der Gebläsehalle auf dem Neunkircher Alten Hüttenareal. Unters Premierenpublikum hatte sich Prominenz gemischt, so der aus Neunkirchen stammende Präsident der Deutschen Filmakademie, Günter Rohrbach, Saar-Minister Karl Rauber und Musical-Komponist Frank Nimsgern. > Seite C 3neunkirchenFreibad-Fest: Großer Spaß zum FerienendeVon "Arschbombe" bis Weitsprung von der Rutsche: Beim ersten Freibad-Fest in der Lakai waren am Samstag die Kids voll bei der Sache. Selbst Petrus hatte ein Einsehen und ließ es am Samstag noch nicht regnen. > Seite C 3Landsweiler-redenSportlicher Gipfelsturm auf die AlmMit Lauf- oder Wanderschuhen, Walking-Stöcken oder Fahrrädern: Vier Gruppen aus den Schiffweiler Ortsteilen "stürmten" am Samstagmittag die SR3-Sommeralm. Nicht mehr zum Zuge kam der für Sonntag geplante Workshop der Gemeinde Merchweiler, weil die Alm einen Tag früher dicht machte. > Seite C 4ottweilerDie Altstadt gehört den StraßenmusikernKlingendes Ottweiler heißt es am nächsten Samstag: Mehr als 100 Musiker und über 30 Gruppen mit ganz verschiedenen Stilrichtungen haben sich für den Tag der Straßenmusik angemeldet. Die Bühne ist das Kopfsteinpflaster der Ottweiler Altstadt. > Seite C 4Sport regionalBorussen bleiben auf der ErfolgswelleBorussia Neunkirchen ließ den Fußball-Oberliga-Neuling Bad Breisig am Samstag abblitzen: Mit 3:1 hatte die Knoll-Truppe im Ellenfeld-Stadion das bessere Ende für sich. Pascal Olivier könnte sich zum neuen Torjäger mausern, er traf gleich zwei Mal. > Seite C 5Landsweiler-redenWikinger wichen in die Halle aus"Wickie und die starken Männer" durften nicht am Landsweiler Freibad ran, sondern mussten mit der Klinkenthalhalle vorlieb nehmen. Der wetterbedingte Standortwechsel für das vorgesehene Kino-Open-air focht die Filmfans nicht an: Auch unterm Dach machten die Wikinger-Abenteuer Spaß. > Seite C 6