1. Saarland
  2. St. Wendel

Mann lässt seine Wut an Baustellenschildern aus

Mann lässt seine Wut an Baustellenschildern aus

UrweilerMann lässt seine Wut an Baustellenschildern ausStinksauer hat ein Mann aus St. Wendel reagiert, als er am frühen Samstagmorgen nach Leiterweiler fahren wollte, aber kein Bus zu dieser Zeit fuhr. Wie ein Polizeisprecher berichtet, randalierte der 18-Jährige darauf in der Urweiler Hauptstraße und demolierte Baustellenschilder. Beamte fassten den Täter

UrweilerMann lässt seine Wut an Baustellenschildern ausStinksauer hat ein Mann aus St. Wendel reagiert, als er am frühen Samstagmorgen nach Leiterweiler fahren wollte, aber kein Bus zu dieser Zeit fuhr. Wie ein Polizeisprecher berichtet, randalierte der 18-Jährige darauf in der Urweiler Hauptstraße und demolierte Baustellenschilder. Beamte fassten den Täter. Jetzt hat er eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr am Hals. hgnSt. WendelGraffiti-Schmiererei verunziert TreppeDie Polizei ist auf der Suche nach einem Täter, der in St. Wendel einen Treppenaufgang verschmiert hat. Demnach soll der Unbekannte mit einem wasserfesten Stift die Unterschrift des Verfassers, in der Sprache der Graffiti-Künstler ein so genannter Tag, hinterlassen haben. Über die Schadenshöhe ist noch nichts bekannt. hgnSt. WendelUnbekannte bohren Löcher in einen AutotankMitten in der St. Wendeler Innenstadt ist Samstagmittag der Wagen einer jungen Fahrerin liegen geblieben. Wie sich herausstellte, war der Tank leer. Ein Polizeisprecher berichtet, dass es die Frau nicht versäumt hatte, rechtzeitig für Sprit-Nachschub zu sorgen. Vielmehr hatten Unbekannte den Tank perforiert, um so Benzin abzuzapfen. hgnOberlinxweilerTraktor steht auf einer Wiese in FlammenMit einem Schreck ist ein 41-Jähriger davon gekommen, dessen Traktor Feuer gefangen hatte. Laut Polizeibericht war der Mann mit der Landmaschine auf einer Wiese im St. Wendeler Stadtteil Oberlinxweiler unterwegs, als sie in Brand geriet. Er rettete sich rechtzeitig und alarmierte die Polizei. Die Feuerwehr verhinderte, dass sich die Flammen ausbreiteten. Die Unglücksursache ist noch unklar. (Foto: Feuerwehr) hgnMarpingenWirtin sperrt Diebe in ihrer Kneipe einMit der Kasse einer Gaststätte haben zwei Jugendliche versucht, sich in Marpingen aus dem Staub zu machen. Doch das gelang ihnen nicht, wie die Polizei schildert. Denn als die Inhaberin des Lokals dies am späten Samstagabend bemerkte, schloss die Frau kurzerhand den Laden zu und so die beiden Täter ein. Erst als die Beamten eintrafen, öffnete sie die Pforten. Die Ermittler brachten die mutmaßlichen Möchte-gern-Diebe zu ihren Eltern. Eine Anzeige wegen versuchten Diebstahls läuft. hgn