„Das war ein legendärer Abend“ Oliver Pocher holt umstrittenen Musiker Xavier Naidoo auf die Bühne – und Saarbrücken jubelt

Saarbrücken · Xavier Naidoo ist höchst umstritten. Trotzdem bot Komiker Oliver Pocher dem Musiker in Saarbrücken eine Bühne. Während in den Sozialen Medien immer noch diskutiert wird, wurde in der Saarlandhalle am Samstag laut gejubelt – manche sprachen sogar von einem „legendären Abend“.

 Komiker Oliver Pocher (Mitte) bat am Samstagabend den umstrittenen Musiker Xavier Naidoo (links) auf die Bühne der Saarlandhalle.

Komiker Oliver Pocher (Mitte) bat am Samstagabend den umstrittenen Musiker Xavier Naidoo (links) auf die Bühne der Saarlandhalle.

Foto: mv

Dass Oliver Pocher gegen seine Ex Amira kräftig austeilen und provozieren würde und so immer für eine Überraschung gut ist, konnten die rund 1300 Besucher am Samstagabend in der Saarlandhalle in Saarbrücken schon vor seinem Auftritt ahnen. Dann aber überraschte der Komiker zum Finale seines gut zweistündigen Programms „Liebeskasper“ mit dem spontanen Auftritt eines Musikers, mit dem wohl niemand rechnen konnte: „Xavier Naidoo ist viereinhalb Jahre nicht in Deutschland aufgetreten“, erklärte Pocher und ergänzte: „Aber heute Abend ist Xavier Naidoo in Saarbrücken“.