1. Saarland

Bauarbeiten sollen zügig beginnen

Bauarbeiten sollen zügig beginnen

Homburg. "Wer will fleißige Handwerker sehen, der muss zur Kita St. Fronleichnam gehen", so der Liedbeitrag der Kleinsten des Kindergartens anlässlich des ersten Spatenstiches zur neuen Kindertagesstätte St. Fronleichnam am gestrigen Mittwoch (wir berichteten). Die Bauarbeiten sollen zügig beginnen

Homburg. "Wer will fleißige Handwerker sehen, der muss zur Kita St. Fronleichnam gehen", so der Liedbeitrag der Kleinsten des Kindergartens anlässlich des ersten Spatenstiches zur neuen Kindertagesstätte St. Fronleichnam am gestrigen Mittwoch (wir berichteten). Die Bauarbeiten sollen zügig beginnen. "Wir mussten lange warten, jetzt geht es endlich los", freut sich Pfarrer Mathias Leineweber. Auch für OB Karlheinz Schöner ist es ein freudiges Ereignis: "Trotz angespannter Haushaltslage mussten wir im Bereich Kinderbetreuung noch nicht sparen. Alle unsere Anstrengungen sind darauf ausgerichtet, es auch in der Zukunft so zu handhaben." Die Kostenlast von rund 1,4 Millionen Euro teilen sich das Land und der Kreis zu jeweils 30 Prozent, für den Rest kommt die Stadt auf, wie Beigeordneter Rüdiger Schneidewind erläuterte. Schneidewind weiter: "Notwendig ist das Projekt allemal, denn laut einer Umfrage der Stadt unter den Eltern ist der Kindergarten St. Fronleichnam der zweit beliebteste im Stadtgebiet, und so können wir der großen Nachfrage gerecht werden." misc