1. Saarland
  2. St. Wendel

Volkshauskapelle blickte zurück

Volkshauskapelle blickte zurück

Oberkirchen. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen der Volkshauskapelle Oberkirchen im vergangenen Jahr standen das Gemeindekonzert und das Adventskonzert in der Sankt Katharinen-Kirche. Auf ihrer Jahreshauptversammlung im Proberaum unter der Kirche begrüßte der Vorsitzende Marko Schmitt auch den Präses des Vereins, Pastor Hanno Schmitt

Oberkirchen. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen der Volkshauskapelle Oberkirchen im vergangenen Jahr standen das Gemeindekonzert und das Adventskonzert in der Sankt Katharinen-Kirche. Auf ihrer Jahreshauptversammlung im Proberaum unter der Kirche begrüßte der Vorsitzende Marko Schmitt auch den Präses des Vereins, Pastor Hanno Schmitt. Der Verein hat mittlerweile 124 Mitglieder. Mit insgesamt 29 Veranstaltungen und musikalischen Auftritten waren die Musiker das ganze Jahr über im Einsatz. Neben kirchlichen Auftritten spielte man an drei Kappensitzungen, am Fastnachtsumzug, am 1. Mai beim ökumenischen Gottesdienst auf der Fuzzy-Ranch in Reichweiler, beim Blütenfest des Obst- und Gartenbauvereins Oberkirchen, beim Kirmesumzug, auf den Jubiläumsfesten des Musikvereins Kostenbach und des Obst- und Gartenbauvereins Grügelborn, beim Martinsumzug, auf dem Altentag und beim Adventsmarkt in der Festhalle. Auf der Versammlung sprach Marko Schmitt dem Dirigenten Alfred Uhl den Dank der Musiker aus für seine gute Arbit und sein Engagement in der Volkshauskapelle, wobei durch eine gekonnte Auswahl an Musikstücken eine solide Leistung erbracht wurde. Seit Ende März 2008 läuft ein Blockflötenkurs für Kinder unter der Leitung von Claudia Weisgerber. Geplant ist ein Tag der offenen Tür im Proberaum und ein Besuch in der Grundschule in Oberkirchen. Am 18. Oktober soll im Sportheim ein bayrischer Abend durchgeführt werden. kp

Auf einen BlickDer Vorstand: Vorsitzender Marko Schmitt, sein Stellvertreter Markus Baldes, Schriftführerin Simone Danneck, Kassenführer Gerd Martin, Jugendvertreter Philipp Altenhofer, Dirigent und Mitglied im Vorstand Alfred Uhl, Instrumentenwart Klaus Gelzleichter, Notenwart Franz Scheer, Beisitzer Hubert Fleisch und Claudia Weisger. kp