1. Saarland

Die meisten Männer - so will es zumindest das Klischee - können ihre Gefühle nicht so gut zeigen und über sie sprechen wie Frauen. Wahrscheinlich ist das der wahre Grund, warum Tage wie der Valentinstag oder der Muttertag eingeführt wurden. An diesen Tage

Die meisten Männer - so will es zumindest das Klischee - können ihre Gefühle nicht so gut zeigen und über sie sprechen wie Frauen. Wahrscheinlich ist das der wahre Grund, warum Tage wie der Valentinstag oder der Muttertag eingeführt wurden. An diesen Tage

Die meisten Männer - so will es zumindest das Klischee - können ihre Gefühle nicht so gut zeigen und über sie sprechen wie Frauen. Wahrscheinlich ist das der wahre Grund, warum Tage wie der Valentinstag oder der Muttertag eingeführt wurden

Die meisten Männer - so will es zumindest das Klischee - können ihre Gefühle nicht so gut zeigen und über sie sprechen wie Frauen. Wahrscheinlich ist das der wahre Grund, warum Tage wie der Valentinstag oder der Muttertag eingeführt wurden. An diesen Tagen kann "er" zeigen, wie es um seine Gefühle bestellt ist, ohne große Liebeserklärungen formulieren zu müssen. Am Muttertag machen deshalb viele Männer ihren Frauen eine Aufmerksamkeit. Schließlich sagt ein persönlich ausgesuchtes Präsent mehr als 1000 Worte. Wie kein anderer Edelstein steht zum Beispiel ein Rubin für Leidenschaft und Liebe. Der leuchtend rote Schmuck ist daher genau das Richtige für starke Frauenpersönlichkeiten, die ihre Gefühle zeigen wollen. Um den Muttertag perfekt abzurunden, sollte die obligatorische Einladung zum Essen in ein schönes Restaurant nicht fehlen.Natürlich ist nicht nur der Papa am Muttertag gefordert. Ebenso wichtig ist die Liebeserklärung der Kinder. Eine schöne Geste ist es, wenn die Kinder das Frühstück ans Bett bringen. Oder wenn der Tisch in der Küche liebevoll gedeckt wurde und ein kleines Präsent auf die Mutter wartet. Das kann ein bunter Blumenstrauß sein oder ein selbst gemaltes Bild. Nicht der Wert steht im Vordergrund, auf die Idee kommt es an. Und oft sind hier Kinder eindeutig die kreativeren Menschen. Vor allem gerahmte Fotos der Lieben oder ein selbst geschriebenes Gedicht sind immer gern gesehen. Das wohl größte Geschenk ist und bleibt die Zeit, der Mutter zu sagen, wie sehr man sie liebt und was sie einem bedeutet. Einen schönen Muttertag am 11. Mai