1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Fronleichnamsprozession bis zum Pfarrheim St. MichaelFronleichnams-Prozessionmit Pfarrfest

Fronleichnamsprozession bis zum Pfarrheim St. MichaelFronleichnams-Prozessionmit Pfarrfest

Homburg. Auf Grund der Bauarbeiten für die neue Kindertagesstätte und den neuen Pfarrsaal um St. Fronleichnam findet das Pfarrfest der Pfarreiengemeinschaft Fronleichnam (St. Fronleichnam - Homburg, Mariä Himmelfahrt - Kirrberg, Maria Geburt - Schwarzenacker) diesmal auch mit der freundlichen Unterstützung der Pfarrei St. Michael statt. Der Gottesdienst in St

Homburg. Auf Grund der Bauarbeiten für die neue Kindertagesstätte und den neuen Pfarrsaal um St. Fronleichnam findet das Pfarrfest der Pfarreiengemeinschaft Fronleichnam (St. Fronleichnam - Homburg, Mariä Himmelfahrt - Kirrberg, Maria Geburt - Schwarzenacker) diesmal auch mit der freundlichen Unterstützung der Pfarrei St. Michael statt. Der Gottesdienst in St. Fronleichnam beginnt um zehn Uhr und dauert voraussichtlich eine Stunde. Anschließend, um elf Uhr, beginnt dann die traditionelle Prozession. Sie verläuft von St. Fronleichnam, Ringstraße über die Friedastraße und Virchowstraße bis zur Robert-Bosch-Schule. Hier hält die Prozession für ein kurzes Gebet an einem schön geschmückten Altar an. Anschließend geht es weiter durch die Schützenstraße hinauf in die Schwesternhausstraße, wo die Prozession vor dem Pfarrheim von St. Michael mit dem Schlussgebet endet. Das dürfte gegen zwölf Uhr sein. Direkt danach beginnt das Pfarrfest. Anwohner entlang der Prozessionsstrecke sind eingeladen, ihre Häuser entsprechend zu schmücken. Die Kommunionkinder werden gebeten, zur Prozession in ihren Kommunionkleidern zu erscheinen. Auf dem anschließenden Pfarrfest ist für das leibliche Wohl mit Schwenkern, Würstchen, Suppe, Salat und Getränken ausreichend gesorgt. Zusätzlich werden Kaffee und Kuchen angeboten. Die Pfarrkapelle Kirrberg umrahmt musikalisch die Prozession und das Pfarrfest. Messdiener und Mitglieder des Jugendausschusses haben für die Kleinen ein eigenes Unterhaltungsprogramm aufgestellt. red