1. Saarland

Apotheker protestieren für bessere Nacht- und Notfall-Entlohnung

Apotheker protestieren für bessere Nacht- und Notfall-Entlohnung

Heusweiler. Bundesweit waren gestern die Apotheken von ihren Dachverbänden zum Aktionstag "Wir machen den Tag zur Nacht" aufgerufen - im Saarland gibt es 323 Apotheken, die vom Saarländischen Apothekerverein zu der Protestaktion aufgefordert waren

Heusweiler. Bundesweit waren gestern die Apotheken von ihren Dachverbänden zum Aktionstag "Wir machen den Tag zur Nacht" aufgerufen - im Saarland gibt es 323 Apotheken, die vom Saarländischen Apothekerverein zu der Protestaktion aufgefordert waren. So gab es zum Beispiel auch vor der Heusweiler Brunnen-Apotheke (Foto rechts) zwischen 12 und 14 Uhr statt der regulären Apotheken-Dienste nur Informationen. Hintergrund der Aktion: Für Nacht -und Notdienste, so die Mitteilung des Apothekervereins, dürfe eine Apotheke nur 2,50 Euro pro Patient erheben, damit lasse sich aber das Gehalt des nachts oder außerhalb der regulären Zeiten Dienst tuenden Apothekers nicht finanzieren. Im Schnitt lägen die Kosten um ein mehrfaches über den Einnahmen. Eine Zusage der Regierungskoalition im Bund, die Vergütungen ab 2013 zu erhöhen, sei bisher vom Bundesgesundheitsministerium nicht umgesetzt worden. red