Am Wochenende ist in Altstadt wieder Dorffest-Zeit

Am Wochenende ist in Altstadt wieder Dorffest-Zeit

An diesem Wochenende steigt auf dem Altstadter Dorfplatz wieder das Dorffest des kleinsten Kirkeler Ortsteils. An diesem Samstag geht es um 17 Uhr los, dann öffnen die Stände des Sportvereins Altstadt, des Turnvereins Altstadt, des Geflügelzuchtvereins, des Fördervereins der Martinskirche, der Wuzzegriller und der Oldtimerfreunde.

Um 18 Uhr gibt's dann den offiziellen "Startschuss" für das Traditionsfest von Ortsvorsteher Peter Voigt.

Der Abend steht im Anschluss ganz im Zeichen des Auftritts der Band Back to the roots, die ab 20 Uhr Rock-Klassiker aus den 60ern, 70ern und 80ern freihaus liefern wird. Back-to-the-roots-Gitarrist Udo Reis zeigte sich am Freitag bestens aufgelegt und bastelte gleich mal eine schöne "Schön-Stafette" als Ausblick auf den Altstadter Dorffest-Samstag zusammen: "Wir erwarten einen schönen Auftritt in schönem Ambiente bei hoffentlich schönem Wetter. Und dafür haben wir auch ein schönes Programm zusammen gestellt, bei dem es auch einige neue schöne Songs zu hören gibt." Bis 22 Uhr soll die Bühne den Musikern gehören, neben Rock stehen auch ein paar "funkige" Nummern auf dem Programm.

An diesem Sonntag startet das Altstadter Dorffest um zehn Uhr mit einem Gottesdienst. Um elf Uhr wird dann die Limbacher Dorfmusik Hacke zünftig aufspielen und für die richtige Dorffest-Atmosphäre sorgen. Ab zwölf Uhr dann gibt es ein gemeinsames Mittagessen für die Besucher.

Für die kleinen Gäste wird es am Sonntag ein besonderes Programm geben, "Goethes Spielkiste" mit Zauberei präsentiert ab 14.30 Uhr einen Kindernachmittag.