1. Saarland

Ökumene Innenstadt bittet zum Stammtisch

Ökumene Innenstadt bittet zum Stammtisch

Homburg Sozialaktion derkatholischen Jugend Die Zeit tickt, die 72 Stunden Sozialaktion des BDKJ, beginnt in einer Woche - auch in der Saarpfalz. Die offizielle Eröffnung der Aktion findet statt am Donnerstag, 13.

Juni, um 16.45 Uhr auf dem Marktplatz in Homburg. Die beiden Schirmherren, Landrat Clemens Lindemann und Dekan Pirmin Weber, werden da sein, um mehr als 300 Kindern und Jugendlichen ihre Projektaufgaben mitzuteilen. Dann sind 72 Stunden Zeit.

www.bdkj-saarpfalz.de

Homburg

Ökumene Innenstadt bittet zum Stammtisch

Der Stammtisch Ökumene Innenstadt trifft sich am kommenden Dienstag, 11. Juni, 18.30 Uhr, im Hotel Bürgerhof, Nähe Bahnhof in der oberen Eisenbahnstraße zu einem weiteren Gesprächsabend. Vor allem geht es an diesem Abend um das Thema "Hausbete - Frühschichten - ist dies noch zeitgemäß?". Interessierte sind eingeladen.

Jägersburg

Senioren treffen sich im Gemeindehaus

Die protestantischen Kirchengemeinden Waldmohr und Jägersburg laden alle Seniorinnen und Senioren aus Waldmohr und Jägersburg zum nächsten Seniorennachmittag ein. Der findet statt am Mittwoch, 12. Juni ab 15 Uhr im Gemeindehaus Jägersburg, Am Geißenrech (gegenüber der protestantischen Kirche).

Im Mittelpunkt des Nachmittags, heißt es in einer Mitteilung, steht dann an diesem Tag ein Bericht von Pfarrer Hans-Jürgen Bechert über die von ihm im Jahre 2007 geleitete Studienreise.

Erbach

Blutspendetermin imHaus der Begegnung

Das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Erbach-Reiskirchen/Jägersburg lädt für Freitag, 21. Juni, zum Blutspenden nach Erbach ein. Zwischen 16.30 und 19.30 Uhr findet der Blutspendetermin im Haus der Begegnung in der Spandauer Straße 10 in Erbach statt. Die Blutspender werden anschließend zu einem Imbiss sowie zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Spenden dürfen Personen ab 18 Jahren, soweit es die eigene Gesundheit zulässt.

Altstadt

Nach der Wanderung geht's zum Dorffest

Durch Altstadter Gefilde führt die kleine Wanderung, die die Abteilung Wandern des örtlichen Turnvereins am kommenden Sonntag, 9. Juni, unternimmt. Unter der Führung von Werner Jacob wird zunächst eine etwa acht Kilometer lange Strecke unter Schusters Rappen genommen, ehe zur Mittagszeit dann der Kehraus auf dem Feuerwehrplatz vorgesehen ist, wo dann das traditionelle Dorffest gefeiert wird. Treffpunkt zum Abmarsch ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz des protestantischen Kindergartens. Interessierte Mitwanderer sind stets gern gesehen.