1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Auf gute Nachbarschaft: Zweibrücken rüstet sich für Saarländertag

Auf gute Nachbarschaft: Zweibrücken rüstet sich für Saarländertag

Die Vorbereitungen für den "Saarländertag 2014" sind in vollem Gange. An diesem Freitag steht Zweibrücken einmal mehr ganz im Zeichen seiner Nachbarn. Viele Saarländer nutzen traditionell den Feiertag Mariä Himmelfahrt, um in Zweibrücken zu bummeln.

Auch aus Frankreich werden zahlreiche Gäste erwartet.

Aus diesem Anlass laden die Geschäfte in der Innenstadt zum "Zweebrigger Lyonerfeschdt" auf dem Alexanderplatz ein. Der Startschuss fällt um elf Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen. Saarländische und französische Spezialitäten, wie Lyonerpfanne, Schwenker und Crêpes, sowie ein buntes Unterhaltungsprogramm warten auf die Besucher. Ein Höhepunkt wird um 16 Uhr der Auftritt des saarländischen Komiker-Duos "Jääb und Jolanda" sein. Ab 17 Uhr sorgt die Band "Celebrate Musik 4U" für gute Laune. Auf dem Flohmarkt in der Fußgängerzone können Schnäppchenjäger nach kostbaren Schätzen stöbern.

Der Rosengarten wappnet sich in seinem Jubiläumsjahr ebenfalls für den Saarländertag. Die "Tuxedo Swing Band" steht ab 14.30 Uhr mit Bigband-Sound und Klassikern von Frank Sinatra und Ella Fitzgerald auf der Bühne. Für das Konzert gelten die normalen Eintrittspreise des Rosengartens.

Die Werbegemeinschaft hält zudem am Freitag ein besonderes Schmankerl parat. Den ganzen Tag über steht eine historische Kutsche für Rundfahrten durch die barocke Residenzstadt und zu Pendelfahrten, vorbei am Landgestüt und dem Rosengarten, bereit. Um 14.15 Uhr und 14.45 Uhr werden auch Führungen durch das herzogliche Schloss angeboten.