1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Nachwuchs-Fußball: Zahlreiche Siege für Nachwuchs des FC Palatia Limbach

Nachwuchs-Fußball : Zahlreiche Siege für Nachwuchs des FC Palatia Limbach

(mh) Viele Tore und einige Siege gab es für den Fußball-Nachwuchs des FC Palatia Limbach am Samstag und Sonntag. Die U19 gewann gegen die JFG Königsbruch durch drei Treffer von Nick Pommerenke sowie Treffer von Lucien Wagner und Phenphet Diprachu mit 5:0. Mit dem gleichen Ergebnis gewann die U17 der Palatia ihr Heimspiel gegen die FSG Ottweiler.

Torschützen waren Steven Bettinger (2), Sixten Hohmann, Marvin Junkes und Fabio Meyer. Die zweite B-Jugendmannschaft des FC Palatia Limbach setzte sich durch Treffer von Yannik Best (2), Justus Lill (2), Marten Spies, Cedric Henke und Johann Schmitz gegen die SG Erbach mit 7:0 durch. Niederlagen gab es für die beiden C-Jugendteams. Die erste C-Jugendmannschaft verlor mit 1:6 gegen die JFG Schaumberg-Prims und die zweite Mannschaft verlor bei Borussia Spiesen mit 0:2. Die erste D-Jugend-Mannschaft freute sich über einen 17:0-Sieg gegen den SC Blieskastel-Lautzkirchen. Auch die zweite Mannschaft der Limbacher D-Junioren gewann: 9:0 bei der DJK St. Ingbert III. Die E-Jugend (U11) verlor bei der SG Erbach mit 0:5. Die Erste bei der U10 gab ihr Spiel beim SV Rohrbach mit 4:5 ab und die D-Jugend III der Limbacher unterlag auf eigenem Platz dem TuS Ommersheim mit 2:7.