1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Saisonauftakt: Saisoneröffnung beim TC Weiß-Blau

Saisonauftakt : Saisoneröffnung beim TC Weiß-Blau

17 Tennis-Mannschaften schickt der Verein in die Punktspiele der Medenrunde.

Mit einem gemeinsamen Frühstück und einem anschließenden Hobby-Mixed-Turnier startete der Tennis-Club Weiß-Blau in die diesjährige Freiluftsaison. Gleichzeitig nutzte man den Termin auch, um die bislang verschobene offizielle Eröffnung der neuen Tennishalle nachzuholen und mit der Vorstandschaft die neue Sportstätte einem breiteren Publikum vorzustellen und für den künftigen Spielbetrieb freizugeben.

Mit nunmehr zwei Hallenplätzen, den seit dem Vorjahr umgestalteten beiden Allwetteranlagen und sechs Sandplätzen ist man bei Weiß-Blau für einen ganzjährigen Spielbetrieb fast optimal gerüstet. In der Halle kann noch bis Ende des Monats gespielt werden, aber die meisten Aktiven tummeln sich schon auf den Freiplätzen, denn bereits Ende des Monats beziehungsweise Anfang Mai beginnen die Punktspiele bei den Mannschaftswettbewerben der diesjährigen Medenrunde. Hierzu wurden vom TC Weiß-Blau insgesamt 17 Mannschaften gemeldet : sieben Teams bei den Herren, drei bei den Damen, fünf bei der männlichen Jugend dazu jeweils eine Mannschaft bei der weiblichen und eine bei der gemischten Jugend.

Los geht es für die meisten Mannschaften bereits am kommenden Samstag, 28. April, wenn auch die in der höchsten Spielklasse, der Pfalzliga auflaufenden Herren 50 und Herren 55 (Heimspiel gegen TC Friedelsheim) um die ersten Punkte kämpfen müssen. Die spannendste Partie dürfte es aber an diesem Samstag auf den Plätzen an der Hofenfelsstraße bei den Frauen geben, wenn gleich zum Auftakt die in die A-Klasse aufgestiegenen Weiß-Blau-Damen 40-2 gegen ihre Vereinskolleginnen der Damen 40-1 um Punkte spielen müssen (Beginn 13.30 Uhr).