1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Gelungenes Marathondebüt für Thomas Wolf

Gelungenes Marathondebüt für Thomas Wolf

Der Frankfurt-Marathon ist die größte Veranstaltung dieser Art in der Nähe vom Saarland. Aufgrund der flachen Streckenbeschaffenheit werden in der Main-Metropole immer wieder Bestzeiten gelaufen. Bei der mittlerweile 35. Auflage dieses Marathon-Klassikers nahmen auch einige Läufer der LG Run ‘N Ride Bexbach teil. Insgesamt erreichten 11 880 Sportler die Ziellinie an der Frankfurter Festhalle. "Wir hatten zehn Grad, es war windstill und die Sonne kam raus - das waren vom Wetter her optimale Voraussetzungen", meinte Pascal Pirrung. Er war in der Zeit von 3:09,05 Stunden der schnellste Bexbacher Teilnehmer. Knapp dahinter erreichte in 3:25,15 Stunden Thomas Wolf bei seinem Marathondebüt das Ziel. Auch für Patrick Schneider war es der erste Marathon seines Lebens. Er bewältigte ihn in der Zeit von 3:54,43 Stunden. Rüdiger Threm war mit seiner Gesamtzeit und dem neuen persönlichen Rekord von 3:35,00 Stunden über die 42,195 Kilometer lange Distanz sehr zufrieden.