1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Aufholjagd der Fortuna-Damen wird nicht belohnt

Sprtkegeln : Aufholjagd der Fortuna-Frauen wird nicht belohnt

Die Regionalliga-Keglerinnen von Fortuna Vollkugel Zweibrücken haben ihr Auswärtsspiel beim KSV Kuhardt am Sonntag mit 2576:2628 verloren. Nach der zweiten Saisonniederlage fallen die Fortuna-Damen in der Tabelle auf Rang vier zurück.

Nach dem Starterpaar mit Manuela Schlachter (449) und Astrid Spies (406) war der Ausgang des Spiels noch völlig offen. Doch der zunächst kleine Rückstand stieg trotz guter Leistungen von Claudia Zobel (383) und Carina Eschenbaum (430) an. Die starke Katrin Host (478) und Jutta Schmidt (430) konnten den Rückstand im Schlussabschnitt noch um 35 Kegel reduzieren, doch die Aufholjagd wurde nicht belohnt.

Das nächste Spiel bestreiten die Zweibrückerinnen am Sonntag, 10. November um 9.30 Uhr zu Hause gegen Schlusslicht SKC Monsheim II.