1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

NiklasBetz startet bei Nationenpreis der Jungen Reiter in China

Reitsport : Niklas Betz startet bei Nationenpreis der Jungen Reiter in China

Wenn von Freitag bis Sonntag im chinesischen Peking der Nationenpreis der „Jungen Reiter“ ausgetragen wird, ist auch Niklas Betz vom RFV Limbach am Start.

Für den 20-jährigen krönt der Auftritt auf internationalem Parkett das Ende seiner Karriere als Junger Reiter. Ab 2020 sattelt der Sohn einer Kirkeler Züchterfamilie dann in der Altersklasse der Reiter. Auch Bundestrainer Peter Teeuwen setzt auf den Saarländer. Besondere Herausforderung in Peking: Dort gehen die Reiter mit Fremdpferden an den Start.