| 21:15 Uhr

WM in Südafrika: Endspiel ist ausverkauft

WM in Südafrika: Endspiel ist ausverkauft Johannesburg. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika sind das Eröffnungsspiel, die Halbfinals und das Endspiel ausverkauft, meldet der Weltverband Fifa. Nach der zweiten Verkaufsphase für die WM (11. Juni bis 11. Juli 2010) sind auch alle Tickets für Spiele in Kapstadt, Nelspruit und Pretoria vergriffen

WM in Südafrika: Endspiel ist ausverkauftJohannesburg. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika sind das Eröffnungsspiel, die Halbfinals und das Endspiel ausverkauft, meldet der Weltverband Fifa. Nach der zweiten Verkaufsphase für die WM (11. Juni bis 11. Juli 2010) sind auch alle Tickets für Spiele in Kapstadt, Nelspruit und Pretoria vergriffen. dpaNationaltrainer Pfistergibt in Kamerun aufJaunde. Der deutsche Weltenbummler Otto Pfister hat seine Tätigkeit als Fußball-Nationaltrainer Kameruns beendet. Das teilte der Verband des afrikanischen Staates mit. Der 71-Jährige hatte Kamerun im 2007 als Nationaltrainer übernommen und 2008 ins Finale des Afrika-Cups geführt. Im Endspiel unterlag seine Mannschaft Ägypten mit 0:1. dpa Real Madrid: Pellegrini soll Trainer werdenMadrid. Der Chilene Manuel Pellegrini geht nach Informationen eines Radiosenders zu Real Madrid. Der Trainer des Ligakonkurrenten FC Villarreal solle am kommenden Dienstag als Trainer des spanischen Fußball-Rekordmeisters vorgestellt werden. Der Vertrag von Real-Trainer Juande Ramos läuft aus. dpaBremens Trainer Schaaf geht nicht zum HSVBremen. Fußball-Bundesligist Werder Bremen weißt Spekulationen über einen Wechsel von Trainer Thomas Schaaf zum Ligakonkurrenten Hamburger SV zurück. "Thomas wird auch in der kommenden Saison unser Trainer sein", sagt Clubchef Klaus Allofs. Schaaf war vor zwei Wochen auch als neuer Trainer beim VfL Wolfsburg gehandelt worden. Er ist seit zehn Jahren in Bremen und hat einen bis Juni 2010 gültigen Vertrag. dpaLeverkusen verpflichtet Stürmer DerdiyokLeverkusen. Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat den Schweizer Nationalstürmer Eren Derdiyok vom FC Basel verpflichtet. Wie Bayer mitteilt, erhält das 20-Jährige einen Vier-Jahres-Vertrag. Derdiyok bestritt zwölf Länderspiele für die Schweiz und hatte in Basel einen Kontrakt bis 2010. Zur Ablöse schweigen beide Clubs. dpa Kahlenberg und Aehlig kommen zum MeisterWolfsburg. Frank Aehlig wird bei Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg Assistent der Geschäftsleitung. Er arbeitete beim SSV Reutlingen mit Armin Veh, der beim VfL Trainer, Sportdirektor und Geschäftsführer wird. Aehlig hatte als Team-Manager beim 1. FC Kaiserslautern 2008 aufgehört. Der dänische Nationalspieler Thomas Kahlenberg kommt vom französischen Erstligisten AJ Auxerre. Der Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vier-Jahres-Vertrag. Über eine Ablöse ist nichts bekannt. dpa