Royals festigen mit souveränem Sieg gegen Chemnitz Tabellenplatz zwei

Royals festigen mit souveränem Sieg gegen Chemnitz Tabellenplatz zwei

Das Spiel des Frauenbasketball-Bundesligisten TV Saarlouis gegen die Chemnitz Chemcats in der Saarlouiser Stadtgartenhalle war gestern Nachmittag spätestens nach dem zweiten Viertel zugunsten der Royals entschieden. Nach eher verhaltenem Beginn und einer ausgeglichenen Anfangsphase (13:14, 7. Minute) traf Angela Tisdale einen wilden Dreier mit Hilfe des Bretts zum 16:14 - es war der Startschuss einer Serie, in der die ersatzgeschwächten Royals bis zum Ende der ersten Halbzeit bis auf 40:21 davonzogen. Diesen Vorsprung brachte die Mannschaft von Trainer Herrmann Paar trotz eines 16:17 im dritten und einem 9:11 im letzten Viertel problemlos über die Zeit.

In der Tabelle belegt Saarlouis weiter Platz zwei hinter Serienmeister und Titelverteidiger TSV Wasserburg. Am kommenden Sonntag, 16 Uhr, spielen die Royals bei TK Hannover.

Mehr von Saarbrücker Zeitung