HSG Marpingen-Alsweiler verliert bei Borussia Dortmund II mit 27:35

HSG Marpingen-Alsweiler unterliegt : Moskitos erleiden erste Auswärtsniederlage

Die Handballerinnen der HSG Marpingen-Alsweiler haben am Samstag in der 3. Liga West bei Borussia Dortmund mit 27:35 (13:15) verloren. „Bis zur 40. Minute war das in Ordnung, mit nur einer Rückraumspielerin als Wechselalternative war der weitere Spielverlauf zu erwarten“, meinte Moskitos-Trainer Jürgen Hartz.

Beste Schützinnen waren Rückraumspielerin Joline Müller (9 Tore)und Kreisläuferin Anna Bermann (8). Mit 7:7 Punkten ist der Aufsteiger nach der ersten Auswärtsniederlage Tabellensechster.

Mehr von Saarbrücker Zeitung