1. Sport
  2. Saar-Sport

Disziplinarverfahren gegen Ajax Amsterdam

Disziplinarverfahren gegen Ajax Amsterdam

Disziplinarverfahren gegen Ajax Amsterdam Die Europäische Fußball-Union Uefa hat ein Disziplinarverfahren gegen Ajax Amsterdam eingeleitet. Sie wirft dem niederländischen Meister Fan-Aufruhr in der Champions-League-Partie bei Celtic Glasgow vor.

Beim 1:2 am Dienstag hatten Zuschauer mit aus der Verankerung gerissenen Sitzen geworfen. Über den Fall wird am 21. November entschieden.

Lazio Rom entgeht einem Geisterspiel

Der italienische Fußball-Erstligist Lazio Rom entgeht nach rassistischen Gesängen seiner Fans beim 1:0 gegen Legia Warschau am 19. September nun doch einem Geisterspiel in der Europa League. Die Strafe wurde auf die Sperrung der Fankurve im Heimspiel gegen Apollon Limassol am 7. November reduziert. Anfang Oktober hatte die Uefa Lazio zu einem Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit und einer Geldstrafe in Höhe von 40 000 Euro verurteilt. Dagegen hatte Lazio Berufung eingelegt.

Torhüter Zieler will in Hannover bleiben

Fußball-Nationaltorhüter Ron-Robert Zieler hat einen Weggang vom Bundesligisten Hannover 96 im kommenden Sommer trotz einer Ausstiegsklausel in seinem 2015 auslaufenden Vertrag ausgeschlossen. Zieler könnte laut Medienangaben für eine festgeschriebene Ablöse von acht Millionen Euro wechseln. "Wenn ein Wechsel infrage kommt, dann zu einem Topclub", sagte Zieler.

Drei Spiele Sperre für Stuttgarts Rüdiger

Mit einer Sperre von drei Spielen hat das DFB-Sportgericht Antonio Rüdiger vom Bundesligisten VfB Stuttgart bestraft. Der DFB sah eine Tätlichkeit gegen HSV-Kapitän Rafael van der Vaart im Spiel am 20. Oktober in Hamburg als erwiesen an. Verein und Spieler haben dem Urteil zugestimmt.

Daum feiert heute seinen 60. Geburtstag

Fußball-Trainer Christoph Daum feiert heute seinen 60. Geburtstag. Der Motivationskünstler, als Spieler nicht über die Oberliga hinausgekommen, trainiert seit 30 Jahren im Profibereich. Daum wurde mit dem VfB Stuttgart (1992), Besiktas Istanbul (1995), Austria Wien (2003) sowie Fenerbahce Istanbul (2004/2005) fünf Mal nationaler Meister. Sein aktuelles Engagement bei Bursaspor ist sein fünftes in der Türkei.