1. Sport
  2. Saar-Sport

Badminton-DM in Bielefeld: Bischmisheimer mit vier Titelchancen

DM in Bielefeld : Vier Titelchancen für Badminton-Asse des BCB

Deutsche Einzelmeisterschaften finden in Bielefeld statt.

Die Seidenstickerhalle in Bielefeld ist in diesen Tagen wie immer fest in der Hand der Badmintonspieler. Zum bereits 18. Mal in Folge finden dort in der letzten Januar-Woche die deutschen Einzelmeisterschaften statt. Und wie immer ist damit zu rechnen, dass am Finalwochenende auch saarländische Spielerinnen und Spieler um die Titel kämpfen werden. Einer allerdings, der im Vorjahr groß abräumte, muss 2020 auf seinen Start verzichten: Marvin Seidel, Titelverteidiger im Herrendoppel an der Seite von Mark Lamsfuß (BC Wipperfeld) und im Mixed mit Linda Efler (Union Lüdinghausen) fällt aus. Der 24-Jährige vom 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim laboriert an einer Zyste an der Hüfte, die ihm Schmerzen bereitet. Ein Einsatz wäre theoretisch denkbar, könnte aber im ungünstigsten Fall die Olympia-Qualifikation gefährden. Der Verzicht ist also eine Vernunfts-Entscheidung.

Für Seidel werden aber sicher andere in die Bresche springen – allen voran Vereinskollegin Isabel Herttrich. Die 27-Jährige geht gleich in zwei Disziplinen als große Favoritin an den Start. Im Mixed dürfte sie mit Lamsfuß kaum zu schlagen sein – schließlich belegt das Duo in der Weltrangliste Platz 18. Und auch im Damendoppel führt an Herttrich und Linda Efler kein Weg vorbei.

Spannend zu beobachten wird sein, wie sich Fabian Roth im Herreneinzel schlägt. Nach knapp zweijähriger Verletzungspause ist der 20-Jährige vom BCB wieder zurück auf dem Feld, zeigte in der Bundesliga aufsteigende Tendenz und gewann bisher alle seine Spiele. „Auch wenn mein letztes Turnier schon eine lange Zeit her ist, versuche ich einfach, so viele Matches wie möglich zu bestreiten und mich wieder an den Turnier-Rhythmus zu gewöhnen“, sagte Roth in einem Interview auf badminton.de. Ein weiterer saarländischer Titelkandidat ist Peter Käsbauer – der 31-jährige Bischmisheimer ist im Herrendoppel mit Jones Jansen (BC Wipperfeld) an Position eins gesetzt.