| 20:43 Uhr

Badminton
Bundesliga und EM – Spieler des BCB im Dauerstress

Saarbrücken. Mit seinen ersten beiden deutschen Meistertiteln in der Sporttasche kehrte Badminton-Nationalspieler Marvin Seidel vom 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim am Sonntag von der DM aus Bielefeld zurück. Viel Zeit zum Feiern hatte der 23-jährige St.
Mark Weishaupt

Ingberter allerdings nicht – wie üblich jagt im Badminton-Frühjahr ein Termin den nächsten. Am kommenden Sonntag muss Seidel mit dem BCB die Tabellenführung in der Bundesliga beim Auswärtsspiel gegen Union Lüdinghausen verteidigen. Der erste Aufschlag zum Duell beim Tabellenfünften erfolgt um 14 Uhr. Danach heißt es gleich Koffer packen – denn in der kommenden Woche findet die Mixed-Team-Europameisterschaft im dänischen Kopenhagen statt. Neben Seidel wurden vom Deutschen Badminton-Verband (DBV) auch die BCB’ler Isabel Herttrich und Peter Käsbauer nominiert.