1. Sport
  2. Sportmix
  3. Tennis

Deutsche Damen schaffen Einzug ins Fed-Cup-Finale

Tennis : Deutsche Damen schaffen Einzug ins Fed-Cup-Finale

Nach der perfekten Premiere gab der neue Chef seinem B-Team grünes Licht für die große Sause. "Heute Abend werden wir etwas feiern", sagte Teamkapitän Rainer Schüttler nach dem 4:0 der deutschen Tennisspielerinnen im Fed Cup bei Gastgeber Brasilien.

Der frühere Australian-Open-Finalist war nach dem Pflichtsieg bei schwierigen Bedingungen erleichtert. Schüttler musste in Florianopolis ohne Angelique Kerber und Julia Görges auskommen. Nun mussten es Laura Siegemund (Metzingen) und Tatjana Maria (Bad Saulgau) bei Temperaturen um die 30 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit richten.

Und der zweite Anzug passte. Siegemund mit zwei Punkten und der dritte Zähler durch Maria – die Qualifikation für das erstmals ausgetragene Finalturnier vom 16. bis 19. April in Budapest gelang in souveräner Manier. Den vierten Zähler steuerte das Doppel Anna-Lena Friedsam/Antonia Lottner bei. Im April an der Donau braucht Rainer Schüttler aber wieder seine erste Garde, will er bei der Titelvergabe ein Wörtchen mitreden. Kerber und Görges könnten in Budapest wieder zur Mannschaft stoßen.