1. Saarland

Zum Wohle des Tieres

Zum Wohle des Tieres

"Ich wusste nichts anderes, was besser gepasst hätte", gibt Tierärztin Eva Pittendörfer unumwunden Auskunft, wie sie zu ihrem Traumberuf gefunden hat. Schon in ihrer Jugend- und Schulzeit hat sich die zweifache Mutter in Tierarztpraxen engagiert. Sogar an ein paar Schulpraktika erinnert sie sich dabei

"Ich wusste nichts anderes, was besser gepasst hätte", gibt Tierärztin Eva Pittendörfer unumwunden Auskunft, wie sie zu ihrem Traumberuf gefunden hat. Schon in ihrer Jugend- und Schulzeit hat sich die zweifache Mutter in Tierarztpraxen engagiert. Sogar an ein paar Schulpraktika erinnert sie sich dabei. Nicht nur ihren Kindheitstraum, den viele Menschen träumen, hat sie sich verwirklicht, sondern darüber hinaus mit einer eigenen Praxis die Selbstständigkeit. Seit Juni 2004 ist sie mit ihren Räumen in der Von-der-Leyen-Straße 28, in Blieskastel ansässig, um sich medizinisch um die Lieblinge von Frauchen und Herrchen zu kümmern. Neben Routine-Untersuchungen, Impfungen, Diabetikereinstellungen oder dem "Chippen" von Tieren hat Eva Pittendörfer jede Menge Erfahrung bei operativen Eingriffen an Kleintieren vorzuweisen.

Erfahrungen in Berlin

Nach ihrem Studium arbeitete sie fünf Jahre an der Poliklinik für Klein-und Haustiere in Berlin. "Da habe ich einiges gesehen, was im normalen Tierarztalltag eher selten vorkommt", erklärt sie. Die gut ausgestatteten Praxisräume verfügen deshalb neben den normalen Behandlungsräumen auch über Röntgenzimmer, Aufwachraum und ein kleines Labor und einen OP-Bereich. Hier ist die Tierfreundin sehr penibel und stellt hohe Ansprüche an sich und ihre Mitarbeiterinnen. Sterilisation und Sauberkeit sind die oberste Maxime. "Die gleichen Ansprüche die ich bei einer eigenen OP stelle, die gelten hier für die Tiere", betont sie dabei. Mit der Inhalationsnarkose verfügt die Praxis über eine Besonderheit. Neben der Operation kleiner und großer Weichteile, Knochenbrüche, der Organe im Thoraxraum, des Augenbereichs, Kastration und Sterilisation kümmert sich das Team zusätzlich um vererbbare Krankheiten bei Zuchttieren. Unterstützt wird Eva Pittendörfer von einer weiteren Tierärztin. Alexandra Stolz, die nebenbei ihre Fachtierarztausbildung für Anästhesiologie an der Universität in Gießen absolviert, kümmert sich ebenso liebvoll um die Patienten.

Zu dem geregelten Notfalldienst der Ärztekammer hält die Tierarztpraxis in Blieskastel für ihre Kunden eine Notfallnummer bereit. Um Stress für die Haus- und Kleintiere zu vermeiden, bittet das Praxisteam um eine vorherige telefonische Terminabsprache. Falls es doch mal zu Verzögerungen kommen sollte, dann gibt es zwei zusätzliche Bereiche für nervöse oder ängstliche Patienten, um die Aufregung zu minimieren. mw/cms

Eva Pittendörfer, Tierärztin, Von-der-Leyen-Straße 28, 66440 Blieskastel, Telefon (0 68 42) 96 11 91.

 Tierärztin Eva Pittendörfer beim Abhören des Boarder-Collies "Pip". Fotos: Marco Wille
Tierärztin Eva Pittendörfer beim Abhören des Boarder-Collies "Pip". Fotos: Marco Wille

www.tierarzt-blieskastel.de