1. Saarland

Wechsel im Sulzbacher Rathaus: Zimmer tritt ab, Adam tritt an

Wechsel im Sulzbacher Rathaus: Zimmer tritt ab, Adam tritt an

Sulzbach. Am 30. September wurde der Machtwechsel im Sulzbacher Rathaus vollzogen. Der Christdemokrat Michael Adam löste den Sozialdemokraten Hans-Werner Zimmer als Bürgermeister ab. Mit einem kräftigen Handschlag der beiden endete nach 18 Jahren offiziell Zimmers Amtszeit. Er nahm seinem Nachfolger den Amtseid ab und überreichte ihm danach die Ernennungsurkunde

Sulzbach. Am 30. September wurde der Machtwechsel im Sulzbacher Rathaus vollzogen. Der Christdemokrat Michael Adam löste den Sozialdemokraten Hans-Werner Zimmer als Bürgermeister ab. Mit einem kräftigen Handschlag der beiden endete nach 18 Jahren offiziell Zimmers Amtszeit. Er nahm seinem Nachfolger den Amtseid ab und überreichte ihm danach die Ernennungsurkunde. Zimmer verließ die politische Bühne nicht, ohne Dank zu sagen an viele Weggefährten, Freunde, Vereine und Verbände, den Stadtrat und das "gute Team" im Rathaus. Ganz besonders dankte er seiner Frau Roswitha und seiner Familie. Als seine ersten Arbeitsschwerpunkte nannte der neue Verwaltungschef Adam die Verbesserung von Sauberkeit und Sicherheit in der Stadt. Gleich in seiner ersten Woche setzte er sie auch schon um. 250 Gäste, darunter viel politische Prominenz und Vertreter Sulzbacher Vereine, waren zum Amtswechsel in die Aula gekommen. Ein Zapfenstreich der Freiwilligen Feuerwehr Sulzbach beendete die Feierlichkeiten. ll