1. Saarland

Treffpunkt für „Erbfeinde“ – Besuch im DFG

Treffpunkt für „Erbfeinde“ – Besuch im DFG

Der Gästeführer Wolfgang Willems erläutert am Sonntag, 20. Oktober, bei einer Führung durch den Deutsch-Französischen Garten die Geschichte des DFG.

Treffpunkt ist um 15 Uhr am Eingang im Deutschmühlental. Bei dem Rundgang kommt die Kriegsgeschichte der Gartenlandschaft zur Sprache: Angefangen vom Ehrenfriedhof der deutsch-französischen Auseinandersetzungen auf den Spicherer Höhen bis hin zu den einst 18 Bunkeranlagen aus dem Zweiten Weltkrieg. Jeder Rundgangteilnehmer erhält außerdem einen Anstecker, der 2010 in Erinnerung an das frühere Symbol-Paar des DFG Michel und Marianne zeigt, wie sie sich noch auf einem Erinnerungsstein im Eingangsbereich des DFG befinden. Die zweistündige Führung kostet drei Euro.