Offene Führung durch Deutsch-Französischen Garten am Sonntag

Offene Führung durch Deutsch-Französischen Garten am Sonntag

Am Sonntag, 17. Mai, 14.30 Uhr, beginnt eine offene Führung durch den Deutsch-Französischen Garten (DFG) mit der Saarland-Gästebegleiterin Gisela Bornemann. Die Führung dauert rund zwei Stunden, der Eintritt kostet drei Euro, ermäßigt zwei Euro.

Unterwegs gibt's Infos zur Geschichte des Geländes und über den Garten als Symbol der Aussöhnung zwischen Frankreich und Deutschland, über die Gartenbilder und die Bedeutung des Gartens für Saarbrücken. Treffpunkt ist die Infotafel am Nordeingang im Deutschmühlental.

saarbruecken.de/dfg